TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

TNC Archiv

Textur-Update Teil 19: Kleine Brüder dürfen das!

Verzeihen Sie uns bitte das etwas billige Zitat aus einem nicht mehr ganz aktuellen Auto-Werbespot, aber beim nunmehr zweiten konföderierten Kreuzer, den das Team von Wing Commander Saga vom Stapel lässt, bietet es sich geradezu an. Bei der abgebildeten Savannah-Klasse handelt es sich um eine weitere Eigenkreation der Entwickler, die, wie schon zuvor die Fralath-Klasse auf Seiten der Kilrathi, eine Lücke in den Reihen der Großkampfschiffe ausfüllt. Die leichten Kreuzer der Savannah Klasse können somit mit Fug und Recht als die kleinen Brüder der mächtigen Tallahassee-Klasse bezeichnet werden.

Im Gegensatz zur Fralath hat die Savannah ihren Ursprung jedoch nicht in ausgegrabenen Konzeptzeichnungen oder in nicht verwendetem Material von Origin, sondern geht auf den Wing Commander-Roman False Colors (1998) zurück. Nach der Pelileu ist sie auch das zweite Eigendesign, bei dem sich die Entwickler grob an bereits existierenden Wing Commander-Schiffen orientierten, um am Ende einer völlig neuen Klasse Form und Gestalt zu verleihen. Herausgekommen ist dabei ein sehr kompaktes, kampfstarkes und vor allem originäres Großkampfschiff, das laut der offiziellen Meldung auf wcsaga.com allerdings nicht einfach nur als taktisches Gegenstück zum leichten Fralath-Kreuzer der Kilrathi verstanden werden darf. So sei das Einsatzkonzept der Fralath vor allem die Jägerabwehr, das der Savannah jedoch u.a. die Durchführung von überfallartigen Angriffen.

Nähere Informationen gibt´s von Seiten der Entwickler:

Die leichten Kreuzer der Savannah-Klasse sind schnelle Großkampfschiffe mittlerer Größe, die bevorzugt zum Träger-Geleitschutz, für schnelle Konvoi-Überfälle oder auch als Kommandoschiffe kleinerer Kampfgruppen eingesetzt werden. Sie verfügen zwar weder über die große Plasmakanone der schweren Kreuzer noch über deren starke Schilde und Panzerung, kompensieren dies aber durch hohe Geschwindigkeit und Beschleunigung. Mit ihren Antimateriegeschützen sowie GKS-Flugkörperbatterien sind diese leichten Kreuzer respekteinflößende Kampfschiffe, die Geschwindigkeit mit hoher Feuerkraft kombinieren. Ein leichter Kreuzer der Savannah-Klasse kann jedes schnellere Schiff des Gegners problemlos zur Strecke bringen, aber jedem stärkeren Schiff immer noch entkommen.

Unsere Screenshots zeigen das erste Exemplar der Savannah im finalen Textur-Design von Wing Commander Saga. Die angekündigte Feuerkraft lässt sich bereits erahnen. Besonderes Augenmerk gilt auch den nun deutlich verjüngten Oberflächenlinien auf den Texturen.

WingCenter meint: Kleine Brüder sollte man eben nie unterschätzen!

Anmelden

Wing Commander Saga rückt Beta-Test in greifbare Nähe!

imageManche Fan-Herzen dürften angesichts der aktuellen Meldung auf wcsaga.com wohl höher geschlagen haben. Zwar kündigt Chefentwickler Tolwyn die Beta-Testphase offiziell noch nicht an und spricht nur von einer ernsthaften Absicht des Teams, diese auf Anfang Februar zu veranschlagen, doch das ab sofort eröffnete Bewerbungsverfahren ist bereits ein großer Schritt für die in dieser Hinsicht sehr bedachten und eher zurückhaltenden Saga-Entwickler.

Um überhaupt Beta-Tester für Wing Commander Saga werden zu können, muss Ihr PC natürlich gewisse Voraussetzungen erfüllen, doch auch Sie werden gefordert sein. Mitglieder, die schon einmal an einem Betatest teilgenommen haben, wissen, dass es hierbei nicht um reinen Spielspaß geht, sondern darum, den Entwicklern wichtige Unterstützung in der Finalisierungsphase des Spiels zu leisten. Sehen Sie es als Herausforderung sowie als ein Privileg, denn die Anzahl der Tester ist limitiert. Näheres erfahren Sie auf der offiziellen Projektseite!

WingCenter meint: Sie wollen helfen? Sie erfüllen die Voraussetzungen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Anmelden

Die fliegen auf Ihrer Seite: Sandman

imageDie Entwickler von Wing Commander Saga spendieren ihren wichtigsten Charakteren derzeit komplett neue Modelle. Den Anfang macht natürlich die Hauptfigur David „Sandman“ Markham, den Projektleiter Tolwyn für die aktuelle Meldung schon einmal vor einem blauen Nebelhintergrund posieren ließ.

Über Sinn und Zweck der neuen Charaktermodelle äußert man sich auf wcsaga.com wie folgt:

Was wäre Wing Commander ohne seine Charaktere? Nicht die Wahl des Jägers ist es schließlich, die den Ausgang eines Raumkampfs bestimmt, sondern der Pilot im Cockpit. Natürlich wird der Krieg auch nicht von einem einzelnen Piloten entschieden - er ist nur einer unter vielen.

Das Team von Saga hat umfangreiche Nachforschungen betrieben, um die unterschiedlichsten Typen von Persönlichkeiten und Charakteren innerhalb der Serie genauer zu bestimmen. Titel wurden erneut gespielt, Bücher durchforstet sowie Filmsequenzen studiert, um herauszufinden, wer die entsprechend passenden Eigenschaften aufweist. Wer eignet sich als Mentor? Wer als Bösewicht? Wer soll der Antiheld sein? Wer ist Sympathieträger und wer nicht? Wessen Tod hätte den stärksten emotionale Effekt? Die Liste ließe sich fortführen.

Über eine Figur zu schreiben ist eine Sache, sie dann aber visuell darzustellen, eine ganz andere. Wenn wir einer Person das erste Mal im Leben begegnen, dann hinterlässt deren äußerliche Erscheinung bei uns in der Regel einen bleibenden Eindruck. Bei einem Fanprojekt sind die Umstände natürlich etwas anders, doch trifft hier dasselbe zu.

Da die Charaktergrafiken aus dem Saga-Prolog eher mangelhaft waren, mussten wir noch einmal ganz von vorne beginnen. Für die Uniformen, die Fluganzüge, Helme und vieles mehr wurden völlig neue Modelle gefertig. Bei jedem neuen Modell wurde genau darauf geachtet, dass es auch wirklich dem Charakter entspricht, der im Spiel dargestellt werden soll.

Unsere Charakterdatenbank wird nun mit jeder neuen Figur Stück für Stück ergänzt und natürlich fangen wir auch gleich mit der Wichtigsten an. Wing Commander III erlebten wir noch aus der Perspektive eines erfahrenen Colonels, aber jetzt ist es langsam an der Zeit, das Spielgeschehen aus den Augen eines jungen Piloten zu zeigen.

WingCenter meint: Und so sieht der junge und vor allem neue Pilot aus! Schon jetzt ein echter Held, finden Sie nicht auch? Wer eine Ähnlichkeit mit Brad Pitt erkennt, darf eine Nummer ziehen...

Anmelden

Textur-Update Teil 18: Diese Maschinen werden Sie fliegen

imageIm Trailer von Wing Commander Saga war das bekannte Jäger-Quintett bereits in Aktion zu sehen, doch frisch im neuen Jahr spendieren uns die Entwickler nun endlich fünf Wallpaper der konföderierten Kampfmaschinen in der finalen Grafikqualität von The Darkest Dawn. Die beeindruckenden Schiffe gehen auf das Konto von Saga-Modeler „limdaepl“ und tragen - wie die Großkampfschiffe auch - auf ihrer Panzerung eine Kombination aus Normal- und Specularmaps. Achten Sie auf den hohen Detailgrad sowie die schicken Beleuchtungseffekte.

WingCenter erinnert: Jede dieser Texturen kostet den Steuerzahler Millionen von Credits - also immer in einem Stück zurückbringen! Die Jäger, nicht die Texturen, versteht sich!

Anmelden

Jetzt neu bei uns: Die deutschen Videos zur Wing Commander Prophecy-DVD!

Möchten Sie Ihre 99´er CD-Version von Wing Commander Prophecy mit höher aufgelösten Videos in DVD-Qualität aufwerten, so finden seit heute alles Nötige dazu auf wingcenter.net. In unserem runderneuerten Downloadcenter stehen ab sofort die deutschen Videoarchive für Prophecy zum Download bereit. Folgen Sie nach dem Herunterladen der 1,44 Gbyte sowie 821 Mbyte großen Dateien einfach unserer einfachen Anleitung, um in den Genuss der neuen Videoqualität zu kommen. Es lohnt sich!

Anmelden

Probleme beim Anmelden in Ihrem Konto

WingCenter in Not Derzeit kann es bei den bestehenden Nutzern vereinzelt zu Schwierigkeiten beim Einloggen kommen.

Die Schwierigkeiten hängen hier mit Ihrem alten Forumprofil zusammen. Sollte das Problem weiterhin bestehen, schreiben Sie uns.

Bitte vergessen Sie nicht uns mitzuteilen, mit welchem Konto Sie sich anmelden möchten, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Wir bitten vielmals um Entschuldigung, für dieses doch sehr ungewöhnliches Problem.

WingCenter meint: Es ist Zeit mit Elan an das Problem heranzugehen!

Anmelden

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Und dann hat Maniac das ganze Cockpit zugekotzt...naja zum Glück haben die Teile Scheibenwischer!"

Login