TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

2007

Wing Commander III Review

Wir schreiben das Jahr 2654 - und der Kampf zwischen den Terranern und den Kilrathis ist mal wieder in vollem Gange. Im Hollywood-reifen Vorspann sieht man Colonel Blair (dargestellt von Mark Kamill, besser bekannt als Luke Skywalker aus »Star Wars") und Paladin vor den Trümmern der TCS. Concordla philosophieren, von seinem Vorgesetzten wird er auf die altersschwache vlctory "strafversetzt". Im Folgenden entspinnt sich eine Story über insgesamt 50 Missionen, die von Liebesaffären über Intrigen bis hin zu Rachegelüsten alles enthält, was einen abendfüllenden Kinofilm auszeichnet. Für den "Interactive Movie", wie Origin das aufwendige Projekt titulierte, wurden neben Mark Hamill eine Reihe anderer bekannter Schauspieler verpflichtet, die in den zahllosen Videosequenzen auftreten, u. a. Malcolm MacDowell ("Star Trek 7: Generationen"), John Rhys-Davis ("Indiana Jones") und Tom Wilson ("Zurück in die Zukunft") - um nur einige zu nennen.

Im Mittelpunkt stehen natürlich wieder die Weltraumkampfe gegen die Kilrathis. Als Movum in diesem Genre bekommen Sie - ebenso wie in den Videosequenzen - imposante Super-VGA-Grafiken zu sehen. Untermalt wird das alles von einem phantastischen Sountrack, einer gigantischen Gerauschkulisse und glasklarer Sprachausgabe. Die präzise Steuerung blieb unverändert: Wlng Commander-Veteranen können auf die gleiche Tastenbelegung zurückgreifen wie bei den legendären Vorgängern. Mögen manche Kritiker und selbsternannte Branchen-Gurus noch so weinerlich ihren Unmut über den angeblichen Innovationsmangel im Missionsaufbau zur Schau tragen - fest steht Wlng Commander 3 ist ein perfektes und atemberaubendes Spiel-Film. Wer Glück hatte, ergatterte eine der sogenannten Limited Editlons, die neben dem Spiel auch nette Zugaben enthielt, wie z.B. Kalender, T-Shirt, Audio-CD, Videofilm über die Dreharbeiten sowie einen Roman.

Der folgende Artikel aus PC Powerplay (Ausgabe 2/95) berichtet über Wing Commander III. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Fakten:

  • Entwickler: Origin Systems
  • Release: 1994
  • Systeme: MS-DOS, PlayStation, Mac, 3DO
  • Erweiterungen: keine

Danke an den Forenuser Coyote für den Hinweis.

{mos_smf_discuss} 

Log in to comment

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Nein, ich weiß auch nicht, was mit mir in Wing Commander Prophecy letztendlich passiert ist, ob ich nun tot, oder nicht bin..."

Login