TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

2009

Textur-Update Teil 7: Der Tiger unter den Katzen - die Fralthi II

Die Entwickler von Wing Commander Saga schicken nach kurzer Pause wieder ein Großkampfschiff in neuer Grafikqualität ins Rennen, das zahlreichen WC 3-Veteranen schon zum Verhängnis wurde.

Die schweren Kreuzer der Fralthi II-Klasse sind definitiv die mächtigsten Großkampfschiffe, über die die Streitkräfte der Kilrathi verfügen und werden an Größe allenfalls noch von den schweren Trägern der Bhantkara-Klasse übertroffen. Alle schweren Trägergruppen der Kilrathi verfügen in ihrer Eskorte nicht ohne Grund über mindestens eine Fralthi II als schwere Waffenplattform.
Die hohe Manövrierbarkeit für ihre Größe und ihre gewaltige Bewaffnung machen aus der Fralthi II ein Schlachtschiff, das im Alleingang jedes konföderierte Großkampfschiff herausfordern kann. Wie schon ihre Vorgänger-Version führt auch die Fralthi II eine Abteilung Jäger mit sich und kann, wenn die Lage es erfordert, die Aufgaben eines leichten Trägers erfüllen.

Vom hohen Detailgrad der Texturen dieser mächtigen Schiffe können Sie sich auf den vier vorliegenden Bildern überzeugen. Neu hinzu gekommen sind die übergroßen Kanonentürme für die Antimaterie-Geschütze. 

WingCenter meint: Langsam aber sicher wird die runderneuerte Kilrathi-Flotte von Wing Commander Saga komplett. Mit Spannung erwarten wir die noch ausstehenden Trägerschiffe. Projektleiter Tolwyn hat sie bereits angekündigt!

{mos_smf_discuss} 

Log in to comment

Weltraum - unendliche Weiten!

Wie beeindruckend eine Hellcat in der Nähe des Ringsystems eines Gasplaneten aussehen kann, zeigen die Entwickler von Wing Commander Saga in gleich mehreren Screenshots. Mit diesen Bildern möchten die Entwickler ihren Fortschritt bei der Erschaffung neuer Weltraum-Umgebungen unter Beweis stellen, der im Vergleich zum bereits veröffentlichten „Prologue“ mehr als sichtbar wird. Spieler werden sich im fertigen Hauptakt von Wing Commander Saga auf aufwändig inszenierte Umgebungen freuen dürfen, die sich grafisch hinter kommerziellen Produkten nicht verstecken müssen! Sollen die folgenden Bilder für sich sprechen....

 

{mos_smf_discuss} 

Log in to comment

Gemini Gold goes High Definition

Während die Arbeit an Version 1.03 weiter voranschreitet, konzentriert sich das Privateer Gemini Gold Team zunehmend auf die Nachbildung der Zwischensequenzen des originalen Privateers. Diese werden dann nicht in der ursprünglichen Auslösung von 320x200 zu bestaunen sein sondern in High Definition (720p). Auf einem eigens dazu eingerichteten Youtube Channel sind erste Ergebnisse zu bestaunen und können kommentiert werden.

WingCenter meint: Feine Arbeit!

{mos_smf_discuss}

Log in to comment

Wartungsarbeiten am 23.09.2009


am Mittwoch, den 23.09.2009, werden wir in der Zeit zwischen 01:00 Uhr und 05:00 Uhr Wartungsarbeiten an unserem Server durchführen.

Dadurch wird die Erreichbarkeit der Seite nicht durchgängig gegeben sein. Wir erwarten einen Ausfall von maximal 5 Minuten, der aber beim Auftreten unvorhergesehener Ereignisse länger andauern könnte.

Wir sind bemüht, die Wartungsarbeiten schnellstmöglich abzuschließen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 
{mos_smf_discuss}
Log in to comment

Textur-Update Teil 8: Der Löwe bleckt die Zähne - die Bhantkara-Klasse

In runderneuerter Optik präsentierte das Team von Wing Commander Saga vor einigen Tagen ein Großkampfschiff der Kilrathi, auf das viele WC 3-Veteranen schon sehnsüchtig gewartet haben dürften. Bezeichneten wir die Fralthi II kürzlich noch als „Tiger“, so gebührt der Königstitel wohl unumstritten den Flottenträgern der Bhantkara-Klasse.

Diese mächtigen Träger stellen das Rückgrat der Kilrathi-Flotte dar und sind die Bollwerke an allen Frontlinien des Krieges. Mit ihrem Geschwader aus jeweils 80 Jägern und Bombern sowie 48 kleineren Unterstützungsschiffen fungieren sie als Kommandoschiffe innerhalb jeder größeren Kampfgruppe oder Angriffsstreitmacht. Jeder Bhantkara-Träger ist stets von einer Eskorte aus mindestens fünf oder sechs schweren Kreuzern und Zerstörern umgeben, was alle unüberlegten Angriffe auf diese Schiffe zum Scheitern verurteilt.

Ihre Schilde sowie ihre Bewaffnung mögen für die Größe zwar nur mittelmäßig sein, doch diesen Nachteil gleichen sie durch ihre schlicht größere Anzahl gegenüber den konföderierten Flottenträgern mit Leichtigkeit aus.

Wie immer hat Chefentwickler Tolwyn einige Bilder aus unterschiedlichen Perspektiven bereitgestellt.


WingCenter meint: War es das etwa schon?

{mos_smf_discuss}

Log in to comment

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Okay, der Keks Spruch ist geklaut..."

Login