TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

Textur-Update Teil 14: Veteran erlebt zweiten Frühling

Mit der grafischen Neuauflage eines wahrlich altehrwürdigen Großkampfschiffes starten die Entwickler von Wing Commander Saga in den neuen Monat. Die Rede ist natürlich von der Fregatte der Caernaven-Klasse, die aufgrund ihres etwas grobschlächtigen Designs sowie ihrer charakteristischen Parabolantennen aus fast jeder Perspektive leicht zu identifizieren ist. Projektleiter Tolwyn verweist in seiner Meldung auf wcsaga.com sogleich auf die Unsicherheiten, die bezüglich der Größe der Fregatte innerhalb des Wing Commander-Kanons immer noch herrschen. Die vorliegende Version orientiere sich ausdrücklich an der aus WC4 bekannten Konfiguration und stelle die Kriegsvariante des Jahres 2669 dar.

Tatsächlich enthielt bereits WC3 das 3D-Modell einer leicht unterschiedlichen Variante dieses Schiffes, das allerdings nie im Spiel auftauchte und von dem am Ende nur noch ein Eintrag im Spielhandbuch Victory Streak übrig blieb. Erst mit der spielbaren Demo zu WC4 trat die Caernaven-Fregatte offiziell in Begleitung des Trägers BWS Intrepid in Erscheinung und war in der Vollversion schließlich auch unter der Flagge der Grenzwelten-Union sowie als Mutterschiff von Piraten zu sehen.

Aus dem Schiffsregister von Wing Commander Saga verrät uns Tolwyn:

Fregatten der Caernaven-Klasse sind vielseitige Begleitschiffe, die nicht nur an sämtlichen Fronten des Krieges, sondern auch in der Etappe häufig anzutreffen sind. Aufgrund der hervorragenden Konfigurierbarkeit für praktisch jeden erdenklichen Einsatzstyp gelten sie allgemein als Schweizer Offiziersmesser der Flotte. Mit ihrer Bewaffnung aus Laserbatterien, beidseitigen Raketenwerfern sowie Großkampfschiff-Flugkörpern sind die schnellen und wendigen Caernaven-Fregatten eine effektive Plattform gegen feindliche Jäger, Bomber oder kleinere Piratenschiffe. Vom klassischen Geleitschutz bis hin zur Systempatrouille leisten diese betagten Veteranen weiterhin zuverlässige Dienste in der Flotte der Konföderation.

Die Screenshots zeigen die voll bestückten Raketenwerfer an den Flanken des Schiffes sowie die Abschussröhren für Großkampfschiff-Flugkörper unter der großen Bugantenne.

WingCenter meint: So sieht bei Wing Commander Saga also ein ältlicher Veteran aus. Es kann nur größer und eindrucksvoller werden!    

{mos_smf_discuss}

Anmelden

Login