TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

Privateer Ascii Sector in brandneuer Version

Lange haben wir schon nicht mehr über eines der sicherlich kuriosesten Fanprojekte aus dem Wing Commander-Universum berichtet. Das Adjektiv „kurios“ passt dabei vorzüglich, denn grafische Updates, Engine-Neuerungen oder Videosequenzen kümmern den Schöpfer des an Privateer angelehnten Weltraumabenteuers gar nicht erst. Die komplette grafische Darstellung von Privateer: Ascii Sector besteht aus dem namensgebenden Zeichenformat aus theoretisch 128 Symbolen. Geht das überhaupt? – Und ob! Allerdings sollte man sich als Spieler von vornherein auf eine Optik einstellen, die im Zeitalter moderner 3D-Grafikkarten selbst altgediente Amiga 500-Veteranen verwundert die Augen reiben lassen dürfte. Seit kurzem liegt die neueste Fassung dieser wirklich einmaligen Privateer(1)-Umsetzung in der Version 0.6.6.3 zum Download für Windows, Mac OS sowie für Linux bereit. Erwartungsgemäß beträgt die Dateigröße jeweils nur wenige Megabytes. Für die musikalische Untermalung sorgt auf Wunsch eine zusätzliche zip-Datei mit dem bezeichnenden Namen: „Music“, die einfach ins Spielverzeichnis entpackt werden muss.

WingCenter meint: Privateer: Ascii Sector ist eben ein echtes Kuriosum, das inzwischen aus der Reihe der Wing Commander-Fanprojekte und Mods einfach nicht mehr wegzudenken ist. Möge es weiter wachsen und gedeihen!

{mos_smf_discuss}

Log in to comment

Login