Topic-icon Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #18469 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Hier ein weiteres kleines Update:
Die Missionen 6 und 7 sind fertig, Mission 8 ist in der Mache, und ich überarbeite derzeit die bisher etwas langweiligen Hintergründe aller Missionen.

Außerdem habe ich jetzt ein Script angefertigt, das einem das wiederauftanken und Waffen wiederauffüllen an einem Kofar-Klasse Versorgungsschiff (erwähnt im Buch "False Colors") erlaubt.
Natürlich habe ich alle vorhandenen Jäger so angepasst dass sie am Kofar andocken können.

Am Strakha-Script habe ich nicht groß weitergearbeitet, aber das ist auch eher niedrige Priorität. Zuerst kümmere ich mich um die Dinge die ich für den Mod dringend brauche.

Es läuft also noch alles in meinem Mod, ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß
Aginor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #18501 von Renegade
Renegade antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Wow geht ja super voran :yes2: :yes:
Mach weiter so !!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #18505 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Danke!

Und es geht auch Schlag auf Schlag weiter:
In den letzten beiden Tagen habe ich ein 2D-Hauptmenü erstellt, da ja Wojo vom CIC die 3D-Version bisher noch nicht erstellen konnte (er ist aber noch dran soweit ich weiss).

Außerdem habe ich ein komplettes Set geneerischer Briefing Icons erstellt, damit man die FS2 Briefings nutzen kann (die wenigsten User - mich eingeschlossen - werden in der Lage sein, Videos zu machen wie in Darkest Dawn)

Danach habe ich ein paar Veränderungen an meinen bestehenden Missionen vorgenommen, z.B. an den Hintergründen gearbeitet und ein paar zusätzliche erklärende Wingman-Nachrichten eingebaut.

Und zu guter Letzt habe ich für alle acht bisher fertiggestellten Missionen die Briefings erstellt.
Da muss ich bei Gelegenheit nochmal drüberiterieren, aber grundsätzlich sieht das schon viel besser aus als meine reinen Textbriefings vorher.

Heute abend versuche ich Mission 8 zu finishen (da fehlen noch die Nachrichten und das Debriefing), und dann gehts weiter mit den nächsten. Oder aber ich schreibe an meiner Stor weiter, je nach Stimmung heute abend. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #18535 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Kleines Update von mir:

Mission 8 ist immer noch nicht ganz fertig, aber ich habe in den letzten Tagen kräftig an meiner Story weitergeschrieben, und einiges an den bestehenden Missionen getweaked.

Außerdem habe ich mich ausgiebig mit der Scriptsprache LUA beschäftigt, die ja für komplexeres Scripting im Hintergrund verwendet wird, sodass mir jetzt einige Dinge zur Verfügung stehen die vorher gefehlt haben. Das wirkt sich insbesondere auf die Komplexität mancher Missionsevents aus, die durch ein gut eingesetztes script wesentlich geringer wird.

So habe ich z.B. mein Strakha-Tarnscript jetzt in LUA geschrieben. Vorteil: Ein paar bugs sind verschwunden und man braucht jetzt nur noch wenige Zeilen in den Missionsevents um dem Spieler die ganzen Tarnmöglichkeiten zu geben. Bei Wingmen ist es noch etwas komplexer da ich dort noch das "alte" System verwende, aber da habe ich auch schon Ideen zu.
Das Ergebnis soll sein dass ein Missionsdesigner wenige vorgefertigte Events in seine Mission kopieren muss, um eine Mission mit Strakhas zu erstellen.
Zudem gibt mir LUA auch endlich die Möglichkeit, das HUD umzufärben. Das heisst ich kann z.B. im getarnten Zustand WC3-style das HUD schwarzweiss machen (ich glaube in WC3 war alles s/w, nicht nur das HUD, aber das bekomme ich noch nicht hin).

Und da ich schon dabei war habe ich auch gleich eine passende Demomission erstellt, in der man den Strakha einsetzen muss. Sie ist ebenfalls noch nicht ganz fertig, aber schon spielbar inklusive Missionszielen und Briefing. Was noch fehlt sind Nachrichten während der Mission.

In den nächsten Tagen werde ich weiter an der Story schreiben, die genannten Missionen fertigmachen, und das Tarnscript überarbeiten sodass es auch für wingmen funktioniert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #18536 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Hört sich richtig interessant an, bin schon sehr gespannt. :)

Wenn Du übrigens mal soweit bist, das Du ungefähr weisst wieviele und vor allem welche Dateien in Deinem Mod vorkommen werden, könntest Du mir mal eine Testversion zukommen lassen? Dann könnte ich, wenn Du Interesse hast, schon mal mit dem Installer anfangen. Übrigens könnte der Installer auch ein Hintergrundbild anzeigen. Da müsstest halt mal ein Screenshot machen. Interessant wäre vielleicht gerade mal eine Cockpitansicht eines Kilrathi-Jägers. Dieses Bild kann ich dann anzeigen lassen, während der Benutzer sich durch den Installer klickt.

Muss der Mod übrigens ins WCS Verzeichnis oder geht das auch über den Missions Ordner? Falls ersteres, würde ich einen regulären Installer machen der sich dann auch in die Systemsteuerung einträgt wie WCS selbst. Bzw. eigentlich könnte man sich das gleich so überlegen, denn schliesslich ist es ja eine richtige Mod und keine einzelne "Mission" wie ASSM.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #18537 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Um ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung. Ich denke das meiste wird in VP-Dateien gepackt, es sollte also eigentlich nur ein einzelner Ordner sein, der in den Ordner "mods" des WCS-Hauptverzeichnisses gelegt wird.

Größe ist noch schwer zu sagen, da Korrekturen an Modellen erfordern das Modell neu zu liefern und noch sehr viele Sounds fehlen (wav Format, daher groß). Im Moment sind es 200-300 MB.

Hier noch ein kleines ToDO:
- Missionen fertigmachen
- Kampagnenfile bauen
- Belohnungen (Medaillen etc) einbauen
- Mod-Ordner aufrümen
- VPs erstellen
- Sounds aufnehmen (es fehlen mindestens Spielercomms). Wenn die Kampagne vertont werden soll fehlt noch wesentlich mehr. Und mit den Aufnahmen kann ich erst anfangen wenn das Script für alle Missionen fertig ist. Evtl. reiche ich aber die Sprachversion der Kampagne nach.
- Betatest und anschließende Korrektur

Der Installer sollte vermutlich in der Lage sein, unabhängig vonainander mehrere Dinge zu installieren: Zum einen den Mod selbst, zum anderen die Kampagne. Und dann überlege ich noch ob ich ein paar Tools dazupacken soll, oder ob ich nur auf die Orte verweise wo man die Tools bekommen kann.
Letztendlich fehlt dann noch das hosting. Ich weiss noch nicht genau wie ich Dir 300+MB zukommen lassen könnte. Aber ich finde bestimmt einen Weg. Für das Hosting des fertigen Mods werde ich Tolwyn mal fragen ob entweder wcsaga.com oder WingCenter.net das Teil hosten können. wcnews.com oder hard-light.net werden evtl. auch interessiert sein. Mal sehen :)
Aber bis dahin geht noch ein wenig Zeit ins Land, ich rechne mit einer spielbaren Alphaversion von Mod und Kampagne in zwei Wochen. Da wird dann noch Zeug fehlen aber so im Grundsatz ist das der Plan.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #18538 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht

Aginor schrieb: Um ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung. Ich denke das meiste wird in VP-Dateien gepackt, es sollte also eigentlich nur ein einzelner Ordner sein, der in den Ordner "mods" des WCS-Hauptverzeichnisses gelegt wird.


Ok, damit ist schon mal klar, das der Installer nicht wie der ASSM Installer gemacht werden kann. Also wie ich vermutet habe muss ich einen regulären Installer/Uninstaller machen der dann Admin-Rechte anfordert wie eben auch WCS bei der Installation.

Größe ist noch schwer zu sagen, da Korrekturen an Modellen erfordern das Modell neu zu liefern und noch sehr viele Sounds fehlen (wav Format, daher groß). Im Moment sind es 200-300 MB.


Solange Dein Mod im gepackten Zustand unterhalb 2GB bleibt, ist alles ok. ;) Soweit ich weiss ist 2GB die Obergrenze für NSIS.

Hier noch ein kleines ToDO:
[..]


Ok, also da bewegt sich momentan noch definitiv zuviel um schon mit dem NSIS Skript anzufangen. Mit dem Installer kann ich frühestens dann anfangen, wenn ich alle Dateien zur Verfügung habe, die im fertigen Mod enthalten sein werden. Das kann dann auch ein frühes Alpha-Stadium sein das noch etliche Fehler enthält, das ist nicht wichtig. Wichtig ist einzig und alleine sämtliche Dateien und Ordner-Strukturen zu haben.

Der Installer sollte vermutlich in der Lage sein, unabhängig vonainander mehrere Dinge zu installieren: Zum einen den Mod selbst, zum anderen die Kampagne. Und dann überlege ich noch ob ich ein paar Tools dazupacken soll, oder ob ich nur auf die Orte verweise wo man die Tools bekommen kann.


Das ist kein Problem, NSIS ist sehr mächtig und damit kann man selbst exotische und komplexe Installationen konstruieren. Man könnte die Tools sogar dazu packen und dem Benutzer bei der Installation selbst die Entscheidung überlassen, ob und welche Tools er mit installiert haben will. Er klickt sich dann quasi seine persönliche Installation selbst zusammen, wie man das auch von anderen, komplexen Programm-Paketen kennt. Ich setze NSIS ja auch genau auf dem Gebiet ein, um Software - die teilweise modular aufgebaut ist - vom Anwender individuell installieren zu lassen.

Genau diese modulare Installation ist auch eine der Stärken von NSIS. Man könnte aber auch für die Tools einen eigenen Installer machen oder einfach in einem ZIP zusammenfassen, wenn keine Anpassungen an Ordnerstrukturen, Registry oder INIs nötig sind. Denn ich vermute, die Tools dienen dazu eigene Kilrathi Missionen/Kampagnen zu erstellen? Dazu ist eh nicht jeder in der Lage bzw. nicht jeden würde das interessieren. Von daher kann man sich eh überlegen das sauber voneinander zu trennen. Quasi einmal die Kilrathi-Kampagne und einmal das Kilrathi-Construction-Kit.

Letztendlich fehlt dann noch das hosting. Ich weiss noch nicht genau wie ich Dir 300+MB zukommen lassen könnte. Aber ich finde bestimmt einen Weg.


Kein Problem: Ich hab auf meiner privaten Webseite 1 GB Speicherplatz, wovon z.Z. nur ein kleiner Bruchteil verwendet wird. Für Dein Mod kann ich Dir temporär FTP Space zur Verfügung stellen, dort könntest Du es dann für mich hochladen. Per Mail ist das viel zu gross und hätte eh nen heftigen Overhead, da kannst mit 33-35% rechnen.

Für das Hosting des fertigen Mods werde ich Tolwyn mal fragen ob entweder wcsaga.com oder WingCenter.net das Teil hosten können. wcnews.com oder hard-light.net werden evtl. auch interessiert sein. Mal sehen :)


Ja, also spätestes Anton dürfte da sicher einiges dazu einfallen. Wenn man ein über 3GB grosses File unter die Leute bringen kann, dürfte ein 200-300MB grosses File nur ein kleines Grinsen erzeugen. :D

Aber bis dahin geht noch ein wenig Zeit ins Land, ich rechne mit einer spielbaren Alphaversion von Mod und Kampagne in zwei Wochen. Da wird dann noch Zeug fehlen aber so im Grundsatz ist das der Plan.


Dann heisst es warten. Aber ich weiss jetzt wenigstens schon mal grob in welche Richtung es beim Installer gehen wird und kann das schon mal vorab "in Gedanken" programmieren. ;)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 1 Monat her #18678 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
@Aginor
Ich hab mir mal ein paar weitere Gedanken bez. Installer und mögliche Updates gemacht. Da ich nicht nur Installer schreibe, sondern auch mit Patch-Generatoren zu tun habe, würde ich folgendes vorschlagen:

Wenn der Mod mal den Grad für eine Veröffentlichung erreicht hat, mache ich einmalig einen Installer dafür. Wenn es dann mal Updates geben wird, dann macht es bei der Grösse bereits Sinn über Patches nachzudenken. Dann müsste man nicht jedes Mal einen neuen 200-300MB grossen Installer an die Mirrors verteilen, sondern Patches die Erfahrungsgemäss natürlich sehr viel kleiner sind.

Ich arbeite mit einem Patch-Generator der nicht nur eine bestimmte Version patchen könnte, sondern auch alle nachfolgende, das wären also kumulative Updates. Das würde aber wiederum bedeuten, das mit jedem weiteren Update der Patch immer grösser wird. Hier würde ich deshalb so vorgehen, das es für jedes Update auch einen eigenen Patch gibt. Hat den Nachteil das jemand neben dem Installer auch alle nachfolgende Patches herunterladen und installieren müsste, aber den Vorteil das auf lange Sicht gesehen der Traffic deutlich geringer wäre, als bei kumulativen Updates. Und auch den Vorteil das von Deiner Seite bei Updates der Patch sehr viel schneller an die Mirrors verteilt werden könnte.

Edit: Wenn die einzelnen Dateien im Mod nicht allzu gross sind, könnte man Updates auch einfach als ZIP anbieten. Echte Patches sind halt dann sinnvoll, wenn relativ grosse Dateien aktualisiert werden müssen.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 1 Monat her #18689 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Kleines Update:
Arbeite derzeit wieder an Story und der letzten Mission, letzte Woche hatte ich eher wenig Zeit dafür.

Wegen dem Installer: Über Patches mache ich mir derzeit noch keine großen Gedanken, aber wenn Du da einen einfach zu handhabenden Weg kennst (ich finde kumulativ auch nicht so gut, soo viele Patches wird es nicht geben dass die Leute sie nicht einzeln laden können) dann würde ich das gerne so machen.

Meine Pläne sehen wie folgt aus:
- Beta release
- Release
- 1x Patch falls benötigt
- "Addons", also z.B. Deathsnake's WC1+2 Schiffe einbauen falls er mich lässt. Das aber nur wenn der Mod gut ankommt.
- Das ganze trotz GuildWars2 irgendwie schaffen. GW2 erscheint in 30 Tagen....

Im Moment suche ich händeringend nach jemandem der mir ein Spielerportrait macht, also eine Katze mit Kilrathi-Raumhelm oder so. Leider habe ich auf diese Anfrage nirgendwo eine Antwort bekommen. Kennt jemand ein Künstlerforum oder so wo man danach fragen könnte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 1 Monat her #18692 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Wegen Installer/Patches: Beides muss/darf eh unabhängig voneinander betrachtet werden. Jetzt aktuell, also sobald Dein Mod einen installierbaren Status erreicht, müssen wir uns nur Gedanken um den Installer machen. Diese Gedanken sind aber unabhängig von der Update/Patch Geschichte die ja erst später nach dem Release vielleicht irgendwann mal interessant wird.

Und die Sache mit dem Installer steht ja schon mal fest. Wie Updates dann realisiert werden, sieht man noch. Ich wollte Dich primär aber schon mal darauf hinweisen, das es die Patch Möglichkeit gibt bzw. das ich sie Dir schaffen kann, um sehr grosse Dateien aktualisieren zu können, ohne sie komplett ausliefern zu müssen. Das muss man aber dann austüfteln, wenn das Release und damit der Installer fertig ist. Für die Updates brauche ich dann eh die Erfahrung die ich beim Installer bez. Deinen Mod-Dateien sammeln werde.

Bez. Spielerportrait kann ich Dir nicht weiterhelfen. Mein ganzen Resourcen auf die ich zurückgreifen kann, also Wissen und Leute, beziehen sich ausschliesslich auf die Programmierseite und ausschliesslich auf den nicht-Spiele-Bereich.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 1 Monat her #18729 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Statusupdate:

Tja, was soll ich sagen... 20 Tage noch bis zum Release von Guild Wars 2. Ich will eigentlich den Mod bis dahin in die Beta kriegen aber das wird hart.

Was sich getan hat in der letzten Woche:
- Arbeit an Mission 10, bin fast fertig aber ich bin nicht zufrieden. Ich denke die Mission ist öde. Hab noch keine zündende Idee.
- Ausformulierte Story ist jetzt etwa halb durch. Da fehlen mir gerade ein paar Ideen. Also wer des Englischen mächtig ist und ein bisschen Ahnung vom kreativen Schreiben hat, bitte melden.
- Orden und Rangabzeichen sind dank dem User Wojo von den CIC-Foren fast fertig, und auch mein kleines Geheimprojekt das Teil der Kampagne sein wird ist schon halb fertig. Zudem arbeitet er an der Mainhall für das spätere Release, im Moment nutze ich ja einen von mir selbst erstellten Platzhalter.
- Squadron Logos habe ich auch welche designed, muss ich wohl aber noch etwas aufpolieren dass man sie nutzen kann.
- Arbeite am Kampagnenfile, um die Missionen endlich "am Stück" zu habe, inklusive Kampagnenfortschritt, erforderliche Ziele zum weiterkommen in der Kampagne etc.

Bin also noch dran.

Gruß
Aginor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 3 Wochen her #18848 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Hallo Leute!
Sorry für die lange Abwesenheit aber es gibt gerade ein paar Dinge die massiv meine Zeit fressen:

- Arbeit (viel zu tun, miese Wirtschaftslage fordert ihren Tribut. Ich mache ne Menge Überstunden derzeit, was meine Freizeit stark schrumpfen lässt)
- Umzug in ein Eigenheim in den nächsten 2 Monaten (Yay! Aber ne Menge Arbeit, renovieren, Umzug planen etc. frisst große Teile meiner Freizeit)
- Guild Wars 2. Einige Releaseschwierigkeiten, wie jedes Spiel heutzutage, aber ich hab ne Menge Spaß.
- Ideenlosigkeit für die Story. Ich schicke mal ein paar Leuten meine Story die ich bisher habe um ein paar Ideen zu bekommen. Wer kann gut Englisch? Unter den Leuten wähle ich 1-2 aus und schicke ihnen was. Mir selbst ist in den letzten Wochen kaum was gutes eingefallen. Hatte gehofft ich finde etwas Inspiration. :(

Ich melde mich wieder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 7 Monate her #20180 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
*staub vom Thread wisch*
*hust*

Hallo Leute, da bin ich wieder!
Tja, was soll ich sagen.... Es ist mir selber ziemlich peinlich aber die Entwicklung meines Mods brennt weiter ein wenig auf Sparflamme. Hab einfach zu viel um die Ohren derzeit.

Gerade in Arbeit: Story, und ein wenig Politur mehrerer Missionen, insbesondere M8-M10.
Außerdem könnte es sein dass noch eine kurze Zwischenmission mit besonderem Inhalt dazukommt, spiele gerade ein wenig mit FRED rum um zu schaun ob das überhaupt geht was ich vorhabe...

Gruß
Aginor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 7 Monate her #20182 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Da Du ja Ideen suchst, ich hatte schon vor längerer Zeit eine, von der ich aber natürlich nicht weiss, ob sich diese realisieren lässt: Kilrathi sind ja nun Meister der Kriegskunst. Man könnte vielleicht in einer Mission etwas einbauen in einer Mission, bei der man sich als Kilrathi Pilot hinter einem Asteroiden verstecken muss. Und damit man vom Feind nicht geortet werden kann, müsste man dazu für eine bestimmte Zeit - nachdem man in Position ist - die Triebwerke und den aktiven Zielcomputer deaktivieren.

Für beides ist eine Funktion in WCS vorhanden. Man kann tatsächlich den Zielcomputer komplett deaktivieren und das zeigt sich auch deutlich am HUD. Das würde einfach stellvertretend dafür stehen, das man alles "was geortet werden kann" abgeschaltet hat. Und es gibt auch eine Funktion den Schub komplett auf 0% zu setzen. Das hört sich nämlich fast so an, als ob die Triebwerke runtergefahren werden.

Vergisst man eines durchzuführen, könnte man die Mission entweder als fehlgeschlagen deklarieren, oder viel schwieriger gestalten, weil der Feind dann z.B. alarmiert ist. Nur ein kleines Detail, aber alles dafür wäre schon vorhanden. Ist nur die Frage ob das in Dein Konzept passt und ob sich das in FRED auch als Bedingung irgendwie abfragen und verwerten lässt.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 5 Monate her #20454 von Aginor
Aginor antwortete auf das Thema: Kilrathi Mod, Hilfe/Ideen gesucht
Tja, da bin ich wieder.
Wollte eigentlich schreiben:

*staub vom Thread wisch*
*hust*

Aber dann hab ich gemerkt dass ich das schon letztes mal gemacht hab. Im Moment komme ich einfach nicht so richtig weiter. Hänge im Kapitel 7 und an den letzten drei Missionen ein wenig fest.

Die Bonusmission (6a) habe ich gemacht und sie spielt sich leider etwas mittelmäßig. Für die Story ist sie aber gut und es ist nicht viel Aufwand sie mit reinzumachen also werde ich sie wohl auch fertigstellen.

Zusammenfassend also: Es läuft noch, aber langsam.

@Luke: Die Idee finde ich ganz gut, muss mal nächste Woche wenn ich wieder Zeit habe ein wenig mit FRED spielen ob ich sowas in der Art gescriptet kriege...

Gruß
Aginor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden

Login