Topic-icon Blast from the past (alte Saga Story)

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28288 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)

gevatter Lars schrieb: @Arrow
Das Design stammt von mir. Ist eigentlich ein Legoschiff das ich irgendwann mal gebaut hab. ^_^


Ich wusste gar nicht, dass es von dir stammt. :) Das Modell kannte ich schon längere Zeit, hatte aber immer gedacht, dass es wie die Dubav-Klasse auf Konzeptzeichnungen von Origin basiert. Wie groß war denn die Lego-Vorlage?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28295 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
Glaube das es so max 10cm lang gewesen sein muß.
Stammt auf einer ganzen Flotte von "mini-Schiffen" die ich damals gebaut hab. Die Details der Schiffe hab ich einfach in meiner Fantasie dazu gedacht ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28303 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
Was genau soll es eigentlich darstellen? Immerhin besitzt es einen Hangar.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28316 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
Das ist eine gut Frage ^_°

Zusammen gebaut hatte ich es aus Lego bevor es überhaupt für WC gedacht war.

Ich erinnere mich nicht mehr richtig an das was ich damals gedacht habe, ich versuch es mal aus den Bruchstücken meiner Erinnerung zu rekonstruieren.

Die Kilrathi haben von der Behemoth erfahren.
Daraufhin haben Sie eine kleinere Version des Behemoth Geschützes gebaut um zu testen in wie weit eine solche Waffe überhaupt einsetzbar ist.
Dazu wurde um das Geschütz selber ein Komplex aus Hangar, Wissenschaftsstation, Solarpannel, Sensoren, Triebwerke usw. gebaut.

Mit den ersten Testergebnissen stellten die Kilrathi fest das die Waffen zwar wirklich funktionsfähig ist aber in der Form der Behmoth unpraktisch.
Die Kilrathi änderten daher die Parameter um eine Waffe zu entwickeln die über ähnliche Distanzen eingesetzt werden kann wie Capship Missiles aber viel direkter feuert und nicht durch andere Jäger abgefangen werden können.
Ziele sollten Stationen oder Bodenziele werden für die man sonst viele Torpedos brächte.

Das Projekt ist allerdings nie besonders schnell vorran gekommen, da Thrakath die Resourcen lieber für den Bau weiterer Dreadnoughts einsetzte.
Daher sollte das Schiff auch ehr wie ein Flickenteppich aussehen. Teils schon für militärische Zwecke gepanzert und bewaffnet, auf der anderen Seite noch viel mit "offenen" Strukturen wo einfach Module mit streben verbunden sind.


So ungefähr könnte mal die Idee gelautet haben. Ich hab nur ein paar Stichpunkte noch im Kopf gehabt und hab mir eben das ganze zusammen gesetzt.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28317 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
Ist ein interessantes Konzept. Gewissermaßen eine Klasse von Westentaschen-Kanonenschiffen mittlerer Größe, von denen wahrscheinlich nicht nur eines geplant war - im Gegensatz zur Behemoth. Von so einem Monster wie der Behemoth baut man mitten im Krieg eigentlich nie mehr als ein einziges Exemplar.
Dein Schiff vereint auch viele Designaspekte, die wir bei den Kilrathi von WC1 bis WC3 finden, ohne jetzt zu eckig oder zu rund zu sein. Unter diesem Design könnte ich mir aber auch noch ganz andere Dinge vorstellen. Es könnte durchaus auch eine Art mittlerer Kreuzer darstellen und eine Lücke zwischen Fralath und Fralthi füllen. Jäger führen die ja alle mit sich, und alles Weitere müsste man über die Geschütze definieren. Der mittige Rumpf mit seiner "Mündung" könnte ebenso gut GKS-Rakten beherbergen. Schade, dass nur "WC: Invasion" Gebrauch davon macht.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28341 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
Das Bild zeigt Scoobys Version des Schiffes. Ich hab damals nicht mehr als eine grobe Form erstellt und es dann liegen lassen da Saga sich in eine andere Richtung entwickelt hat.
Insofern geht ein großteil des Designs auf seine Kappe ^_°

Ich finds gut das wenigstens irgendwer verwendung dafür gefunden hat.

Ansonsten finde ich die Idee aber immer noch interessant.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #28344 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)

gevatter Lars schrieb: Ansonsten finde ich die Idee aber immer noch interessant.


Trotzdem ganz gut, dass die Kilrathi so etwas höchstens auf dem Reißbrett und nicht in Serie hatten. ;) Andererseits, die elenden Skipper-Raketen tun's als Schiffsknacker ja auch. Ist sicher die billigere Alternative zu einem kompletten Waffenschiff, auch wenn eine Tarnvorrichtung benötigt wird. Die bauen die Katzen allerdings sowieso in Serie.,,

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #28348 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
Es stimmt schon das eine Skipper billiger ist als ein Schiff. Auf der anderen Seite brauchst du für größere Schiffe auch mehrere Skipper und sie können immer noch abgefangen werden.

Eine mini-Behemoth ist mehrfach einsetztbar und mit einem klein Geleitschutz und anständigen AA Geschützen sollte es auch gegen kleinere Angriffe durchkommen. Wobei ich so ein Schiff nie alleine losschicken würde. Denke als schnelle Kampfgruppe mit Korvetten oder leichten Zerstörern könnte das schnell zuschlagen und wieder weg sein.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #28354 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)

gevatter Lars schrieb: Es stimmt schon das eine Skipper billiger ist als ein Schiff. Auf der anderen Seite brauchst du für größere Schiffe auch mehrere Skipper und sie können immer noch abgefangen werden.


Natürlich kann man jeden FK abfangen, aber die Skipper ist schon eine Besonderheit. Gerade weil sie teilweise getarnt fliegt, ist sie eine hervorragende Waffe, um ein Jagdgeschwader zur Abwehr zu verdonnern und damit zu binden. Vielleicht reicht bei größeren Schiffen ein Treffer alleine nicht aus, aber die Schäden können es schon kampfunfähig machen, sodass es wiederum geschützt werden muss. Wenn bei einem Träger oder schweren Kreuzer das Startdeck ausfällt, kann man Offensivoperationen praktisch abblasen. Fallen Teile der Triebwerke aus, ist eine ganze Kampfgruppe ausgebremst und verwundbar. Das sollte man m.E. nicht unterschätzen. Schade, dass selbst WCS kein so komplexes Schadensmodell unterstützt. Wäre schon nett, wenn ein angeschlagener Träger plötzlich keine weiteren Vögel mehr starten könnte. Ein FK muss ein Schiff wirklich nicht komplett zerstören, um es mehr oder weniger zu erledigen.

gevatter Lars schrieb: Eine mini-Behemoth ist mehrfach einsetztbar und mit einem klein Geleitschutz und anständigen AA Geschützen sollte es auch gegen kleinere Angriffe durchkommen. Wobei ich so ein Schiff nie alleine losschicken würde. Denke als schnelle Kampfgruppe mit Korvetten oder leichten Zerstörern könnte das schnell zuschlagen und wieder weg sein.


Dazu müsste solch ein Schiff aber auch schnell und wendig sein, sonst sind schnelle Stoßangriffe nicht drin. Eine Alternative wäre noch ein Raketenkreuzer, der seine Gegner mit GKS-Raketen regelrecht eindecken kann.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #28429 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
@Lars

Ich war so frei und habe alle 3 Dateien zusätzlich als Archiv deinem Hauptbeitrag angehängt. Ich mag diese ganzen Online Sharing Dienste überhaupt nicht, weil nach meiner Erfahrung alle Foren voll von toten Links zu Dateien sind, die man gerne gehabt hätte und regelmässig nirgends sonst mehr zu finden sind. Ausserdem meinem privaten WCS Archiv hinzugefügt.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #28483 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Blast from the past (alte Saga Story)
@ Luke

Danke. Finde ich gut die Idee.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden

Login