Topic-icon FreeSpace 2 Open Project

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27221 von Deepstar
Deepstar antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project
Man sollte aber auch dabei berücksichtigen wann The Babylon Project und wann Wing Commander Saga erschienen ist ;) .

The Babylon Project nutzte damals das SCP in der Version 3.6.9. Da hatte der Quellcode tatsächlich noch Abhängigkeiten von DateiNAMEN, die umbedingt nötig sind, damit das Spiel überhaupt läuft.
Das ist auch die Ursache für die zahlreichen 1 KB Dateien, die den selben Namen tragen wie die entsprechenden Dateien bei FreeSpace 2. Die sind damals nötig gewesen, damit das Spiel überhaupt startet und auch in High-Res (>640x480) ausgeführt werden konnte.
In der Folgezeit wurde diese Abhängigkeit auch aus dem Quellcode geschrieben.
Wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, ob es da eine gewisse Abhängigkeit nicht noch immer bei den tables gibt. Ich glaube die Dateinamen für die tables darf man nach wie vor nicht frei wählen. Es muss immer noch eine ships.tbl, weapons.tbl etc. geben. Wobei auch diese Information vielleicht mittlerweile veraltet ist.

Wenn The Babylon Project heute erscheinen würde, bräuchte es diese "minimum required files" nicht mehr.
Aber dabei handelt es sich nur um Dateien die einen speziellen Namen tragen und irgendeinen Inhalt besitzen. Das hatte damals einfach technische Gründe, dass man diesen Weg so gehen musste.

Rechtlich ist das natürlich unbedenklich, sofern überhaupt keine Dateien aus FreeSpace 2 genutzt werden. Außer diejenigen, die sowieso frei zugänglich sind, wie beispielsweise die FRED2 Dokumentation mit all ihren Beispielsounddateien für Nachrichten oder vasudanischer Sprache.

Aus FreeSpace 2 Sicht ist The Babylon Project total unbedenklich, einzige Gefahr droht dem Spiel eigentlich nur durch die verwendeten Kommunikationsfilme... die sind nämlich aus Originalszenen der TV-Serie entnommen (früher sogar mit ProSieben Logo :D ).


Aktuelle FreeSpace 2 Open Builds sind entsprechend auch in der Lage auch ohne FreeSpace 2 Dateien ausgeführt zu werden... macht halt nur keinen Sinn wenn man da nichts als Ersatz hat.
Bei Wing Commander Saga kommen da wie auch bei anderen Mods wie beispielsweise Blue Planet eben auch spezielle Anforderungen an die Engine hinzu, die nunmal vom normalen FreeSpace 2 Open nicht abgedeckt werden... weil sie halt entsprechend abweichen oder allgemein etwas ganz anders machen möchten als FreeSpace 2 und daher vielleicht nicht so kompatibel sind.

Es gibt neben The Babylon Project mit Babylon 4: The Minbari Project ja auch ein anderes Babylon 5 Standalone, das nutzt soweit auch eine ganz eigene Startdatei bzw. eine eigene Version des Source Codes, basiert aber auch auf 3.6.9 und benötigt meiner Erinnerung nach ebenfalls entsprechende Dateinamen im Installationsverzeichnis.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27222 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project
@Deepstar:
Danke für die zusätzlichen Infos!

Deepstar schrieb: Aktuelle FreeSpace 2 Open Builds sind entsprechend auch in der Lage auch ohne FreeSpace 2 Dateien ausgeführt zu werden... macht halt nur keinen Sinn wenn man da nichts als Ersatz hat.
Bei Wing Commander Saga kommen da wie auch bei anderen Mods wie beispielsweise Blue Planet eben auch spezielle Anforderungen an die Engine hinzu, die nunmal vom normalen FreeSpace 2 Open nicht abgedeckt werden... weil sie halt entsprechend abweichen oder allgemein etwas ganz anders machen möchten als FreeSpace 2 und daher vielleicht nicht so kompatibel sind.


Der aktuelle Installer scheint gemäß dieser Anleitung immer noch eine FS2-Installation (hier GoG-Version) zu benötigen...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27223 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project
@Deacan

Naja diese Abhängigkeiten der Dateinamen ist harmlos, wenn es alleine darum ginge, könnte man das ruckzuck ändern. Auch wenn ich selbst ein paar Dinge anders strukturieren würde, belasse ich in WCS+ hier alles wie es ist, alleine damit sich Modder die bereits im Umfeld von WCS zugange sind, sich nicht auf völlig neue Strukturen einstellen müssen. Da gibts ganz andere Dinge die ich schon geändert habe und die für unser Projekt auch zwingend nötig waren, sonst könnten wir bei weitem keine so "runde" Übersetzung machen. ;) Und das wäre schade wenn Texte die mühevoll ins Deutsche übertragen wurden entweder gar nicht oder nur mit Kompromissen verwendet werden könnten.

Ok, demnach hatte das Ganze wirklich nur technische Hintergründe. Warum aber behält man das auch mit dem aktuellen FSO Build noch bei? Gerade bei FSO, was im Prinzip eine weiterentwickelte Plattform für neue Spiele darstellt, sind solche "veralteten" Abhängigkeiten doch sehr unpraktisch!

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27250 von Dennis_50300
Dennis_50300 antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project
Ich hatte eigentlich gehofft das besser zum Laufen zu bekommen mit dem Ource-Port als gog.com das tut, zumal modernes OpenGL eine höhere Auflösung erlauben dürfte als nGlide mit 1024x768.

Ich bekommt das leider nicht so richtig zum laufen bislang.

Ber vielleicht wäre der Source-Port ja eine nennenswerte Verbesserung für Saga, weil modern nachgebildete Engine, kommt aktueller Hard- sowie Software sehr entgegen würd ich meinen.

Das ist ja quasi wie schon geschrieben dasselbe wie "eduke" für duke nukem 3D, oder gzdoom und dergleichen für die guten alten Doom's :-)


Gruss Dennis_50300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27252 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project

Dennis_50300 schrieb: Ich hatte eigentlich gehofft das besser zum Laufen zu bekommen mit dem Ource-Port als gog.com das tut, zumal modernes OpenGL eine höhere Auflösung erlauben dürfte als nGlide mit 1024x768.

Ich bekommt das leider nicht so richtig zum laufen bislang.


Ich wollte das umgekehrt ohne FSO zum laufen bekommen, bisher auch kein Erfolg. Naja, mir gings eh nur um die Strukturen und die VP Archive.

Ber vielleicht wäre der Source-Port ja eine nennenswerte Verbesserung für Saga, weil modern nachgebildete Engine, kommt aktueller Hard- sowie Software sehr entgegen würd ich meinen.


Von welchem Port sprichst du? FSO oder WCS Open?

In Bezug auf die Kampagnen wäre das eine massive Verschlechterung, weil dann gar nichts mehr funktionieren würde. ;) Such mal hier nach WCS Open oder Freespace Open, wir haben uns über das Thema schon zur Genüge unterhalten. HLP bekommt TDD ja nicht mal mit dem hauseigenen WCS Open zum laufen und da sollen wir diese Engine benutzen? Bereits WCS Original hat dermassen viele Anpassungen in Bezug auf das WC Universum und TDD im speziellen, da müssten viel zu viele Abstriche gemacht werden was die Kampagnen angeht. Und das würde sich bei WCS+ noch verschärfen, da das viele weitere Änderungen und Neuerungen mitbringt die bei FSO/WCS Open fehlen. Klar gibts bei FSO umgekehrt natürlich auch Features von denen WCS profitieren würde, keine Frage. Aber das rechtfertigt nicht den kompletten Umbau der Kampagnen und den Verzicht auf gewohnte WCS Features. Ich will Dinge besser machen, nicht schlechter. ^^

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27277 von Dennis_50300
Dennis_50300 antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project
@Luke:

Ich hab da noch nicht so wirklich so ganz den Überblick was was alles angeht :)

Ärgerlich ist das ich das nun schon ne Weile hab aber nicht mal richtig anschauen kann weil es noch nicht richtig läuft.

Aber naja das ist ja bei solch alter Software auf aktueller Hard und Software ja nunmal leider immernoch Gang und Gebe.


Gruss Dennis_50300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #27288 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project

Dennis_50300 schrieb: Aber naja das ist ja bei solch alter Software auf aktueller Hard und Software ja nunmal leider immernoch Gang und Gebe.


Gruss Dennis_50300


Genau das sollte ein aktuelles FSO aber gewährleisten. Schließlich ist man bei HLP davon überzeugt, dass die Engine noch eine strahlende Zukunft vor sich hat!

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
1 Monat 1 Woche her #29563 von Dennis_50300
Dennis_50300 antwortete auf das Thema: FreeSpace 2 Open Project
öhm also davon ab, das ich das bislang noch nicht zum Laufen bekommen habe...

Ich glaube hier wurde noch auf der 1. Seite nicht so ganz verstanden was ein Sourceport ist, b.z.w. eine Engine worauf ein Spiel läuft.

Dieses Project worum es hier geht, ist ja nur eine "modernere Engine", das Spiel was darauf läuft ist ja theoretisch "austauschbar" ;-)
Nehmen wir als Beispiel mal gzdoom daher zdoom.org/index
Da kann man Doom1 mit laufen lassen (WAD-Datei/en) oder aber auch Doom2, mit gewissen Einstellungen verhält sich diese durchaus sehr viel modernere Engine genauso wie die Originale damals, egal ob wir damit Doom1 oder Doom2 spielen.

Vorteil der moderneren Engine ist, das diese natürlich auf moderneren Rechnern läuft, zudem gibt es in dem Falle Doom dann noch das "hires texture pack" was das Spiel natürlich um Welten schöner aussehen lässt ;-) (das kann man schon als mod bezeichnen)

Also rein rechtlich ist die Engine ja Open Source, soweit ich das nun hier gelesen hatte mit gewissen Rechten die Volition sich vorbehält, oder zumindest derzeit wo es hier geschrieben wurde, vorbehalten hat.

Die Engine hat nichts mit dem Spiel selbst zu tun was darauf läuft, bis vielleicht auf den Punkt, das die Spieldaten so konzipiert sind das das Spiel halt für die Engine geschrieben wurde, sprich die neue Engine ersetzt die alte Originale und gibt eventuell neue Features mit dazu (wie eventuell die modbarkeit für schönere, zeitgemässere Grafik etc.)

Was im Umkehrschluss heisst, wir können und das hat man ja wohl ursprünglich mal getan, FreeSpace 2 mit Wing Commander Saga ersetzen (Engine Open Source)

Wofür nun Voliton (der Vater der Engine) sich irgendwelche Rechte vorbehält oder zumindest bis zu einem gewissen Datum vorbehalten hatte entzieht sich meiner Kenntnis, das ist halt etwas womit die Macher von WC Saga sich auseinandersetzen mussten, es hoffentlich getan haben und die Nutzungsbedingungen die sich aus den vorbehaltetenen Rechten ergeben haben akzeptieren konnten.

Immerhin lebt WC Saga ja, es funktioniert super und es gibt keine Probleme :-)

Die Frage die sich mir nun stellt ist, kann man der Engine auch den 1. Teil anstatt dem 2. Teil geben oder gibt es für den 1. Teil eventuell auch eine solche modernere Engine ?


Gruss Dennis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden

Login