emo DLC, Geld und WTF?

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20761

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20765

Verstehe ich das richtig? Für Metro Last Light muss der Schwierigkeitsgrad "Ranger Mode" extra bezahlt werden? Ich tu mir das Video nicht komplett an, der Knabe ist keine 14 Min. zu ertragen, das Video ist einfach peinlich. Ich empfehle dem Typ die Anger-Management-Therapy die auch schon Major Baws zuteil wurde. Obwohl, viel geholfen hats Baws ja scheints nicht. :D


Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20766

Luke schrieb:

Verstehe ich das richtig? Für Metro Last Light muss der Schwierigkeitsgrad "Ranger Mode" extra bezahlt werden? Ich tu mir das Video nicht komplett an, der Knabe ist keine 14 Min. zu ertragen, das Video ist einfach peinlich. Ich empfehle dem Typ die Anger-Management-Therapy die auch schon Major Baws zuteil wurde. Obwohl, viel geholfen hats Baws ja scheints nicht. :D

Richtig erkannt, wer sein Spiel nicht vorbestellt zahlt extra. Und das obwohl bereits Extras für Vorbesteller drin sind: Waffen, Munition, Comic...

PS: Ähm, der Typ muss so sein. Heißt ja nicht umsonst Angry Joe. Und mit etwas Übung kann man seine Video sogar ertragen.

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20767

Deacan schrieb:

Richtig erkannt, wer sein Spiel nicht vorbestellt zahlt extra. Und das obwohl bereits Extras für Vorbesteller drin sind: Waffen, Munition, Comic...

Geniale Idee! :D Das wäre doch ein Vorschlag für Roberts RSI Basar und zwar für Squadron 42:

Now available:

"Squadron 42 Hard Mode - the ultimate challenge for real space pilots"

order now and you get one coffee-cup with original Squadron 42 emblem for free!


Was kommt als nächstes? Die erweiterten Grafik-Einstellungen werden nur noch gegen Aufpreis freigeschaltet? Mehr-Prozessor-Unterstützung nur noch für Premium-Mitglieder verfügbar? Stereo Sound als DLC erhältlich? Was sich da alles für neue Methoden auftun den Spielern das Geld aus der Ta.... 'schulligung... den Spielern tolle neue Features zur Verfügung zu stellen. Ich bin in der falschen Branche wie es scheint.
PS: Ähm, der Typ muss so sein. Heißt ja nicht umsonst Angry Joe. Und mit etwas Übung kann man seine Video sogar ertragen.

Nein, auch nicht mit Übung. ;) Liegt vielleicht an meiner Generation bzw. Einstellung.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20768

Luke schrieb:


Now available:
"Squadron42 Hard Mode - the ultimate challenge for real space pilots"


...Du hast das Wichtigste vergessen: The way the game is meant to play!

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20769

Entschuldige :D


Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20775

Beim Vorgänger wurde der Rangemode glaube ich aber per Kostenlosen DLC nachgereicht. Das sie jetzt damit versuchen Geld zu machen ist allerdings irgendwie traurig.
Auf der anderen Seite...was kümmerts mich. Wenn es genauso schwer ist wie der erste Teil dann brauch ich mich da gar nicht erst ransetzten.

Vielleicht sollte ich den ersten noch mal ausgraben. War super.


Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20785

Da hab ich was für euch ^^

http://store.steampowered.com/app/226980/

Pinball FX gibts nun auch für Steam. Im Gegensatz zur Win8 Version in der ein Tisch komplett free ist, bekommt ihr hier 23 Tische für je ca 5 min. Danach muss man die Tische kaufen. Im Moment mit 10 % Rabatt:

Entweder 3 oder 4 Tische zu je 8,99.

Gut für Pinball Dreams, Fantasy, World, Illusion und Co hab ich je ca 80 DM bezahlt für 4 Tische. Aber ein Beigeschmack ist schon. Auf jeder anderen Plattform ist min 1 Tisch dabei. Egal ob Xbox, iOS, PS3 oder...aber komplett ohne einen freien Tisch. Die 23 Tische kosten so atm ca 53 Euro. Dabei fehlen gute 15 Tische die bei den Konsolenversionen zu haben sind. Unter anderen der Plants vs. Zombies Tisch.


Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Starfarer-Gemini, Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack, Hurricane. Drake Interplanetary Cutlass Black.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20787

gevatter Lars schrieb:

was kümmerts mich. Wenn es genauso schwer ist wie der erste Teil dann brauch ich mich da gar nicht erst ransetzten.

Dito. ;)

Mal schauen, der erste Teil war super und das was ich bisher über den zweiten gelesen habe vielversprechend. Hab Metro 2033 aber erst vor einem halben Jahr geholt und durchgespielt. Gabs bei Steam auf dem Grabbeltisch für 2.49. Ich muss sagen für zweifuffzig bin ich schon lange nicht mehr so verdammt gut unterhalten worden.

@Alex
Naja, da kann man das aber noch nachvollziehen. Von daher gesehen ist das schlicht ne Demo und Du zahlst wenn Du das Spiel haben willst.

Hier gehts aber um einen simplen Schwierigkeitsgrad für den man extra Kohle abzocken will. Das ist dann doch ein anderes Kaliber.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20788

Eine andere Sache wäre es wenn der Ranger modus noch irgendwie etwas mehr bieten würde. Andere Level, neue Gegner, ein neuen Storyzweig...irgendetwas in der art. Allerdings einfach nur das Fadenkreuz zu streichen und alle Waffen des Gegners stärker machen, nee das ist nichts wofür ich Geld ausgeben würde.
Ne Flasche Wodka beim Spielen machts auch schwieriger und man hat dabei noch mehr Spaß und mehr einsatzmöglichkeiten ^_^

Da kurz das Stichwort Demos fiel...fehlen noch jemand die Demos die es füher gab? Wenn ich so überlege hab ich von keinem der Spiele die ich mir zuletzt geholt hab ne Demo gespielt. Ok waren meist auch nur fortsetzungen die keine Demo brauchen aber irgendwie vermisse ich die doch schon.


Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20789

gevatter Lars schrieb:

Eine andere Sache wäre es wenn der Ranger modus noch irgendwie etwas mehr bieten würde. Andere Level, neue Gegner, ein neuen Storyzweig...irgendetwas in der art. Allerdings einfach nur das Fadenkreuz zu streichen und alle Waffen des Gegners stärker machen, nee das ist nichts wofür ich Geld ausgeben würde.

Korrekt. Vor allem weil ich das aus Sicht eines Entwicklers sehe, wenn auch nicht aus der eines Spiele-Entwicklers. Das was da feilgeboten wird, dürfte nichts weiter sein als ein paar Variablen im Programm zu setzen, das ist wirklich oberbillig. :rolleyes:
Ne Flasche Wodka beim Spielen machts auch schwieriger und man hat dabei noch mehr Spaß und mehr einsatzmöglichkeiten ^_^

Haha :D Na denn Prost. Ich sitze hier auch gemütlich vor meinem kühlen Blonden. Aber fliegen ist nicht mehr, don't drink and fly !
Da kurz das Stichwort Demos fiel...fehlen noch jemand die Demos die es füher gab?

Ich habe erst kürzlich eine Demo geholt von einem Spiel auf das ich eigentlich schon lange gewartet habe, Carrier Command. Aber stimmt schon, Demos scheinen aus der Mode zu kommen.

Edit: Wobei, von Deponia habe ich mir auch eine Demo geholt und prompt beide Spiele gekauft. Es gibt sie also schon noch, wenn auch nicht mehr so viele wie früher.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20792

Es gibt doch noch Demos bei aktuellen Spielen.

Manchmal mittlerweile durch Steam und Origin sogar noch mehr, Erinnere nur an die "Free Weekend" Aktionen beider Portale, wo man sogar das gesamte Spiel spielen kann. Neulich konnte man auf Origin beispielsweise ein ganzes Wochenende Mass Effect 3 spielen, sowohl SP als auch MP. Oder bei Steam gibt es doch aktuell auch wieder eine Call of Duty Black Ops 2 Aktion, wenn auch nur MP betreffend.
Aber auch sonst gibt es zu vielen Spielen eine Demo, finde das ist jetzt kein Phänomen, was irgendwie selten ist.

Ich würde Demos übrigens zu keiner Zeit vermissen, war nie so ein Demo Typ. Als ich damals mal die eine oder andere Demo auf den PC von meinem Vater installiert hatte, bekam ich kräftigen Ärger ^^. Das war in sofern prägend, dass ich tatsächlich selten irgendwelche Demos gespielt habe.


Naja ich persönlich halte von diesem ganzen Preorder oder DLC Wahn ohnehin nichts. Habe ja gegen DLC nichts, wenn sie wirklich das sind, was ich mir darunter vorstelle. Eine kleine Erweiterung zum Spiel. Beispielsweise sowas wie Leviathan, Omega oder Citadel bei Mass Effect 3, solche DLCs finde ich an und für sich in Ordnung, nur die Preispolitik die dahinter steckt nicht. Ich denke würde man 10 Jahre zurückgehen, diese DLCs wären als AddOn mit 15-20€ im Laden aufgeschlagen, heute kostet nur einer von denen 10-15€.

Das diese DLC Politik seit mehreren Jahren immer größere Blüten mit sich trägt finde ich einfach schade. Aber ist ja nicht nur DLC an sich, sondern fängt eben schon bei PreOrder Boni an und geht auch darüber, dass man mittlerweile schon bei einzelnen Geschäften kaufen muss um ein bestimmten Gegenstand oder eine bestimmte Version eines Spiels zu haben. Da hört es für mich ehrlich gesagt ziemlich auf.
Aber auch bei DLCs ist das eben so eine Sache, das nun einzelne Schwierigkeitsgrade gesondert angeboten werden ist echt schon hart. Vor allem wenn dieser alleine nur 5€(!) kostet. Ich hätte ja nichts dagegen gehabt, wenn dieser zusätzliche Schwierigkeitsgrad in irgendeiner Storyerweiterung drin gewesen wäre, das wäre ja nicht einmal so unüblich, gab es oft und gibt es oft. Aber so finde ich das schon frech.

Wobei ich da auch gerne daran erinnern möchte, dass es auch schon sehr lange sehr viele Spiele gibt, wo es zusätzliche Schwierigkeitsgrade nur in einer komplett neuen Verkaufsfassung des Spiels gab. Und Leute die die erste Verkaufsversion hatten, schauten da auch in die Röhre, denn ein kostenloses Upgrade oder so? LOL! Vor allem auf Konsolen seit jeher eine beliebte Taktik. Man erinnere nur an die International Versionen von Final Fantasy oder dem Final Mix von Kingdom Hearts um mal zwei beliebige berühmtere Beispiele zu nennen. Da wurde man damals umgerechnet mit 60€ zur Kasse gebeten nur für ein paar zusätzliche Sachen und einem neuen Schwierigkeitsgrad, vollkommen egal ob man das Original hatte oder nicht.

Um solche Geschäftspraktiken zu boykottieren gebe ich lieber einen Rat. Wartet doch einfach ab, bis alle Erweiterungen erschienen sind und kauft euch das Spiel dann im Komplettpaket für vielleicht 20€ oder so, dann hat dem Publisher diese Politik nämlich überhaupt nichts gebracht. Habe mir vor knapp 2 Monaten genau auf diesem Wege Darksiders II gekauft, alle Erweiterungen etc. für 17€. Und es gibt mehr als genug andere gute Spiele, die diese Wartezeit bis dahin überbrücken können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20793

Deepstar schrieb:

Um solche Geschäftspraktiken zu boykottieren gebe ich lieber einen Rat. Wartet doch einfach ab, bis alle Erweiterungen erschienen sind und kauft euch das Spiel dann im Komplettpaket für vielleicht 20€ oder so, dann hat dem Publisher diese Politik nämlich überhaupt nichts gebracht. Habe mir vor knapp 2 Monaten genau auf diesem Wege Darksiders II gekauft, alle Erweiterungen etc. für 17€. Und es gibt mehr als genug andere gute Spiele, die diese Wartezeit bis dahin überbrücken können.

Mache ich schon seit einigen Jahren so. Bis auf wenige Ausnahmen. Bei ME2 gabs z.B. zwei DLCs die den Preis definitiv wert waren. Mir zumindest. Oder ganz klar das mega geniale Add-on Missing Link zu Deus Ex Human Revolution. Auch wenn ich der Meinung bin, dass gerade dieses Add-on eigentlich Teil des Hauptspiels sein müsste, da eigentlich ein Muss.

Hängt halt auch davon ab ob man warten will/kann. Ich muss sagen, ich kann auf sowas immer länger warten je älter ich werde. Ich muss nicht mehr alles flammneu haben. Mit Ausnahmen. Aber gut, ich gehöre eh selten in irgendeine der angepeilten Zielgruppen. Kann ich wunderbar mit leben. ;)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20794

Passend zum Thema habe ich gerade im Steam Client unter Metro 2033 eine News gesehen, die auf diese Seite verlinkt.


Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #20796

“Offering game content as a pre-order exclusive is a requirement by retail”

Das hab ich schon anderswo gehört. Ich weis nicht mehr zu welchem Spiel oder allgemein aber es ging hierbei auch um das Thema Ladenverkauf und Preorder bonus.

Auch dort war die rede davon das nicht die Entwickler oder Publisher das ganze ins leben gerufen haben sondern die Ladenketten.

Diese wollen damit ihre fallenden Verkaufszahlen wieder ankurbeln und wie macht man das bei allen anderen Produkten? Sonderangebote.

Leider kann man bei Spielen kaum noch mit dem Preis runtergehen, wenn es stimmt was man hört kosten Spiele seit Jahrzenten immer noch fast das selbe (Euroumstellung hin oder her, gemessen wird sowieso nur der US Markt :-(

Damit gehört es zu den ganz wenigen Produkten auf der Welt die quasi gegen die Inflations preis erhöhung gehen.
Sprich für die Produktion wird es immer weniger Gewinnbringend, wenn der Preis der Wahre gleich bleibt.

Es gab da auch mal ein Bericht das Spiele, wenn sie denn wie alles andere mit der Zeit teurer geworden wären, im verlgeich zu heute gut 20-30$ teurer sein müßten!
Daher kommt es das man versucht diesen "verlust" wieder über andere mittel ein zu fahren.
Wenn ich mir jetzt überlegen müßte ob ich 20-30$ mehr für ein Spiel ausgebe oder ob ich selbst entscheiden kann ob ich ein DLC kaufe oder ein Pre order bonus in anspruch nehme, dann ist das vielleicht nicht die schlechteste Lösung.


Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden

Letzte Beiträge

  • No posts to display.

Login