TNC ArchivSpannend und informativ!

Alle Wing Commander News der letzten Jahre auf WingCenter in der Übersicht.

2007

Richard Garriot hebt ab!

Im Oktober kommenden Jahres wird der US-Computerspiel-Entwickler Richard Garriott auf den Spuren seines Vaters Owen Garriott wandeln und ins All starten. Dem vor allem für seine Ultima-Spiele weltweit bekannte Computerspiel-Designer, ist der gut einwöchige Trip mit einer russischen "Sojus"-Kapsel zur Internationalen Raumstation ISS 30 Millionen Dollar wert. "Eine Reise in den Weltraum ist schon seit meiner Jugendzeit mein Traum", schreibt er zur Begründung auf seiner Homepage. Seine Begeisterung für das Weltall bewies Richard Garriott schon in Ultima 2, wo der Spieler einen kurzzeitigen Ausflug in den Weltraum unternahm und seine Spielfigur mit einer Laserpistole ausrüsten konnten.

 

{mos_smf_discuss}

Anmelden

Suche

Anmelden

Keep in Touch

Find uns on Facebook Find us on YouTube. Find us on Twitter.

Erklär Blair

Erklaer Blair
"Es gab mal einen, der hat hier solange F5 gedrückt bis er alle Sprüche durch hatte. Doch danach war er ur-Alt."

Login