Topic-icon Review Classics: Starlancer

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8469 von Panzergrenadier
Panzergrenadier antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Wenn du sowieso Vista 64 benutzt wäre mein Tipp mindestens 4 GB zu haben besser 8 GB und dann mittels Virtualisierung XP etc. zu benutzen. Ich glaube Virtual PC ist frei und bei genügend Arbeitsspeicher kann man der virtuellen Maschine soviel GB zuweisen das sie super läuft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8470 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Ja..dass mit Virtual PC habe ich auch schon hintermir. Leider hatte ich dann Probleme mit meinen Analogen Joystick..der da nicht erkannt wurde. Ich hatte dann die Nase voll..und holte mir ganz einfach eine zweite Festplatte und installierte mir XP drauf. Da ich aber auch Probleme mit WC3-Kilrathi Saga auf XP habe...legte ich mir auch noch einen alten PC mit Win98 zu. jetzt Funzen alle alten Games wieder.

In meinen Büro sieht es jetzt zwar aus..wie in einen Rechenzentrum...aber dass war es mir wert. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8481 von Deacan
Deacan antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer

Bluebird schrieb:
nebenbei gesagt ich finde das spiel genial sowohl von der story als auch von gameplay und was heisst bitte das spiel hat kein ende ? oder ein offenes ...
es gibts zwar nicht mehr die moeglichkeit die geschichte so zu beeinflussen das es zum sieg oder niederlage fuehrt , aber man kann schon einiges entscheiden darueber wie gut man spielt .
wenn man in einer mission zb ein schiff beschutzen muss versemmelt das aber kann es durchaus sein das 2 missionen spaeter dieses schiff nicht mehr da ist und man es dafuer in der mission nochmal doppelt so schwer hat !
auch das ende der letzten mission haengt davon ab wie gut der spieler spielt ,wenn man alles richtig macht ist alles geklaert wenn nicht sterben helden und schurken entkommen :)

mfg Bluebird


Doch Starlancer endet offen - wir befreien weder die überrannte Erde noch den Mars/Venus... Wir parken mal eben auf halber Strecke. Dank des "Nachfolgers" Freelancer wissen wir zumindest, das sich der ganze Aufwand nur kurzzeitig gelohnt hat: wir verlieren den Krieg letzten Endes...

So wie ich damals verstanden hatte, war wohl ein zweiter Teil im Gespräch, diesmal auf Seiten der Koalition. Leider sind das nur Gedankenspiele geblieben...

Deacan
PS: ein Happy End stelle ich nur anders vor - WC3 hatte eins...

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8483 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer

Deacan schrieb: So wie ich damals verstanden hatte, war wohl ein zweiter Teil im Gespräch, diesmal auf Seiten der Koalition. Leider sind das nur Gedankenspiele geblieben...


Naja..sagen wir mal zum Glück :) Ich hätte mir Teil 2. bestimmt nicht gekauft..da ich nicht für die Russen gekämpft hätte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8485 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Och nen zweiten Teil hätte ich mir schon gewünscht...egal auf welcher Seite.
Was das Spiel sonst angeht. Scheinbar läuft es unter V64 solange man die Auflösung auf 1280x1024 läßt. Zumindest konnte ich eine Mission gestern ohne Probleme fliegen.
Was allerdings auffällt ist wie "alt" die graphik geworden ist. Vor allem da ich sie auf nen 24" Monitor laufen lasse. Da sieht man doch recht deutlich das die Texturen nicht für diese Auflösung und größe von Monitor gedacht sind.
Auch die Nebel sehen nicht schon aus da die Glide unterstützung fehlt. Trotzdem hat es seinen eigenen charm. Wenn ich zeit finde werde ich es vielleicht doch noch mal durchspielen.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8487 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Hi..weiß einer oder der Andere ob es für StarLancer Mods wie zb. HighRes Patches oder irgend einen Fix für die Mission 15/16 gibt?
Ich habe alles schon im Google abgesucht und nichts gefunden. Vielleicht hat ja einer von euch..oder er kennt einen der so was in seinen Besitz hat. Wenn ja..könnte man es vielleicht im WingCenter Hochladen...

PS: Ich habe über solche Dinge in einen Forum gelesen..nur gab es keine Links dafür. :(

Gruß :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8491 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Es gab einmal ne ganze Menge an mods die Schiffe ausgewechselt haben. Allerdings wäre mir nicht bekannt das irgendwer die Texturen überarbeitet hat.
Ich hab ehr das Problem das es bei mir nen tick zu schnell läuft, zumindest reagiert der Joystick sehr schnell und egal woraum ich die Schubtasten lege...ich komme nicht vorwärts.
Hatte schon mal jemand das Problem?

Ansonsten wäre ein Highres patch wirklich ne schicke sache.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8492 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Doch es gab jemanden der Highres Texsturen für die Original Schiffe gemacht hat..so wie der Freespace2 Highres Patch. ;)


Was deine Steuerung angeht..benutzt Du einen USB Joystick? das könnte der Grund sein..warum es nicht so gut geht. Ich benutze den den Du im Spielmenü siehst. ;) Damit hatte ich noch nie Probleme mit irgend einen Game. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8494 von Deacan
Deacan antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer

Catkiller schrieb: Hi..weiß einer oder der Andere ob es für StarLancer Mods wie zb. HighRes Patches oder irgend einen Fix für die Mission 15/16 gibt?
Gruß :)


15/16? Die Zerstörung der Reliant? Oder Mission davor? Wo genau liegt denn dein Problem?

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8495 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Ich hab die Geschwindikeitsregelung nicht auf dem Joystick liegen sondern auf der Tastatur. Insofern sollte es deswegen keine Problem sein. Auch funktionieren alle anderen Joystick buttons korrekt.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8496 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer

Deacan schrieb:

Catkiller schrieb: Hi..weiß einer oder der Andere ob es für StarLancer Mods wie zb. HighRes Patches oder irgend einen Fix für die Mission 15/16 gibt?
Gruß :)


15/16? Die Zerstörung der Reliant? Oder Mission davor? Wo genau liegt denn dein Problem?


Das Problem ist nur..dass es ein falsches Briefing in einer der Missionen geben soll. "Das Problem stammt nicht von mir!" Und da ich das Spiel zur Zeit nicht spiele..weiß ich auch nicht ob es tatsächlich ein Problem dort gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8497 von Deacan
Deacan antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
@Catkiller: nope, für das falsche Briefingvideo gibt es keinen Patch - das ist so und das bleibt auch so. Es stimmt nur der Ton nicht, der Rest zeigt einem überdeutlich, was man tun soll...

Wenn ich mich recht erinnere, dann ist dies die Mission mit der "Dark Reign" - Waffe, im Hintergrund läuft allerdings die Ansprache von Enriquez über den Verlust der Reliant und Captain Foster...

Deacan

There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8502 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Ja genau..dass ist dieses Briefing!! :) Und da gibt es keinen Fix? Schade! :(

Wenn es so viele Sachen mal gegeben hat..muss die doch irgend jemand haben!. Fragt sich nur wer... :doubtful:

Wäre auf jeden Fall eine Bereicherung für das Game. :)

Das HIER ist alles was ich bisher finden konnte. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8503 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Mh also wenn sich die Leute beschweren über die Akzente in der deutschen Version...also im Intro höre ich das die Russen auch nen überdeutlichen Akzent haben.
Foster klingt sehr stark wie ein Brite und Enriques mehr US und das beste ist ja wohl der Spiß der sogar noch deutsch redet.
Ich denke das ein Ami die Akzente in der US version genauso deutlich höhren wird wie wir in der deutschen fassung.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #8506 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Review Classics: Starlancer
Da muss ich dir wohl Recht geben... :)

Aber trotzdem hört sich die englische Version besser an..oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden

Letzte Beiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Login