Topic-icon Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)

Mehr
6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #18493 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
Gestern hab ich mein XBOX Gamepad bekommen und ich muss sagen; puh... ich merke das ich seit 20 Jahren kein Gamepad mehr in den Händen hatte. Im Spiel Arkham City hab ich mehr auf die Mütze bekommen als ausgeteilt. :eek2:

Aber hier gehts ja nicht um die Muskelbepackte Fledermaus, sondern um den Frischling Sandman. Meine bisherigen (kurzen) Erfahrungen mit WCS und XBOX Controller: Wenn man das Gamepad richtig konfiguriert, kann man WCS einigermassen gut damit spielen. Allerdings ist das überhaupt kein Vergleich zu meiner "Präzisionswaffe" T.16000. Zuerstmal muss man mit dem Gamepad mindestens Stufe 2 der Deadzone einstellen und mit der Sensitivity runter auf Stufe 7 oder 6, sonst ist halbwegs genaues Zielen unmöglich. Im Simulator von Aginor (ASSM) hab ich gegen den ersten Jäger - eine Darket - mehrere Minuten gebraucht. Mit meinem Joystick war der Jäger dagegen ruckzuck erledigt. Okay, hier muss ich natürlich ganz klar sagen, ich hab keine Routine mehr mit Gamepads, schon gar nicht mit so modernen. Die Gamepads die ich noch kannte, hatten keinerlei analoge Achsen sondern nur ein paar digitale Schalter und nur ein digitales Steuerkreuz. Analoge Joysticks und gleich zwei davon? Haha das gabs damals nicht. :lol: Erfahrene Gamepad Spieler hätten hier mit Sicherheit eine wesentlich bessere Leistung abgeliefert als ich. Gamepad Spieler könnten mit WCS durchaus glücklich werden. Für mich ist das aber keine Alternative zu einem wirklich guten Joystick, von denen es übrigens nur sehr wenige gibt.

Was die nicht belegbaren "Tasten" - also die Trigger - angeht: Jupp, das ist richtig und mir ist jetzt auch klar warum: Das sind keine Tasten, sondern tatsächlich analoge Achsen. Das heisst diese Tasten kennen nicht nur gedrückt und nicht-gedrückt, sondern haben zig Abstufungen, eben eine analoge Achse. Man kann auf diese Trigger aber zum Beispiel die Roll (Bank) Funktion legen, denn das gibts neben Taster auch als analoge Achse in WCS. Dann kann man nicht nur nach links und rechts rollen, sondern auch bestimmen wie schnell das geschieht.

Ich hab ne ganze Weile gebraucht, bis ich die Konfiguration halbwegs brauchbar hatte. Gross geschriebene Worte stellen WCS Einstellungen/Werte dar.

Konfiguration:
DEADZONE: Stufe 2 oder 3
SENSITIVITY: Stufe 5-7

Belegung:

[attachment=0:86w5b5un]<!-- ia0 -->XBox_360_Controller.jpg<!-- ia0 -->[/attachment:86w5b5un]

Der Guide Button kann leider nicht belegt werden. Das scheint aber nicht auf WCS beschränkt zu sein, sondern gilt wohl ganz allgemein.

Bemerkungen:
Nase Hoch/Runter: Wie man sieht, hab ich die Steuerung für hoch und runter invertiert. Irgendwie scheinen meine über 25 Jahre antrainierten Joystick Reflexe die Sticks auf dem Gamepad nicht als Joystick zu "erkennen". Am Joystick ist bei mir ganz normal Joystick nach vorne gleich Nase nach unten. Am Gamepad mach ich das aber intuitiv genau andersherum, warum auch immer. Deshalb invertiert.

Schub: Ideal ist natürlich ein absoluter Schubregler. Da das Gamepad aber keine absolute Achse hat, sprich alle analogen Achsen kehren automatisch in die Mittelstellung bzw. Anfangsstellung zurück wenn losgelassen, muss man sich anders behelfen. Dazu ist die relative Schub Achse in WCS perfekt geeignet. Damit kann man dann bestimmen, wie schnell man beschleunigt und wie schnell man Schub wegnimmt, also bremst.

Zusätzliche Software:
Man kann in WCS bez. Gamepad nicht alles so belegen wie man sich das wünschen würde, damit meine ich primär die Trigger. Ich hab deshalb mal bisserl gestöbert und bin auf ein Programm gestossen, mit dem man offenbar viel mehr Möglichkeiten hat, laut Beschreibung. Damit lassen sich sogar Spiele mit dem XBOX Controller steuern, die eigentlich gar keine Gamepad Unterstützung haben. Das Programm nennt sich Xpadder und kostet 7,- €. Wenn ich mir die Funktionsvielfalt und die Oberfläche so anschaue, dann ist die Gebühr wirklich günstig. Damit lassen sich dann wohl auch die Trigger frei belegen, wobei ich sagen muss, das diese mit der BANK AXIS eigentlich ganz sinnvoll belegt sind.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+
Anhang:
Letzte Änderung: 6 Jahre 6 Monate her von Luke. Begründung: Tastenbelegung in Textform durch Bild ersetzt (Luke 01.07.2012 17:30)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18496 von Holgersson
Holgersson antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
so, zurück vom Probeflug mit XBOX-Pad (mit Luke's Konfiguration)

habe ich jetzt mal so übernommen (kenn ja eh die ganzen Funktionen noch nicht so)
das ist so wie ich mir das vorgestellt habe, jetzt bleibt der Schub auch auf eingestellter Geschwindigkeit. So kann ich mich dann in WCS-Saga einspielen.

An dieser Stelle ein riesen Dank an Luke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18498 von 28c9df75d79bbbaaa4c0efcec441d78e
28c9df75d79bbbaaa4c0efcec441d78e antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
Hi Holgersson! Vielleicht kannt du bei Gelegenheit ja mal schildern, wie sich Saga mit Pad fliegt - besonders in Hinsicht auf den Schwierigkeitsgrad.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18502 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)

Holgersson schrieb: so, zurück vom Probeflug mit XBOX-Pad (mit Luke's Konfiguration)

habe ich jetzt mal so übernommen (kenn ja eh die ganzen Funktionen noch nicht so)


Ja wobei das bei mir auch nur ein erster brauchbarer "Entwurf" war. Da ist durchaus noch Potential zur Verbesserung. Zum Beispiel muss man beim Gamepad ja auch die Ergonomie berücksichtigen. Das heisst bei manchen Funktionen die man schnell hintereinander oder kombiniert einsetzen muss, darf man die Tasten natürlich nicht so belegen, das man sich Knoten in die Finger macht. Deswegen habe ich z.B. die Waffentasten und Nachbrenner und Glide so belegt, das man beides zeitgleich einsetzen kann ohne Finger-Akrobatik. Aber ob man die Waffentasten jetzt auf den Bumpern hat, und Nachbrenner und Glide auf zwei Tasten von A/B/X/Y, oder aber umgekehrt, ist absolut Geschmackssache.

das ist so wie ich mir das vorgestellt habe, jetzt bleibt der Schub auch auf eingestellter Geschwindigkeit. So kann ich mich dann in WCS-Saga einspielen.


Das hat mich auch mal ganz kurz Grübelei gekostet, wie man das löst. Aber das war gut so, denn nun weiss ich auch was RELATIVE THROTTLE AXIS ist. ;) Man hätte das natürlich auch auf zwei Tasten legen können, aber dann wäre erstens keine Abstufung möglich gewesen und zweitens hätte man eben zwei Tasten verschwendet für eine Funktion, die man genauso gut bzw. noch viel besser auf eine Achse legen kann. Mein Ziel war ja das Gamepad möglichst komplett auszunutzen und genau hier hab ich etwas vergessen:

Man kann die beiden Sticks auch drücken, das hab ich gestern glatt übersehen. :eek2: Darum hab ich meine Konfig nochmal geringfügig geändert; Start und Back Button haben jetzt eine andere Funktion und die beiden Push Funktionen sind jetzt auch belegt. Siehe Belegung oben. Damit habe zumindest ich jetzt auf dem XBOX Controller auch alles wichtige was ich schon auf dem Joystick habe.

Edit: Bei der Gelegenheit, hab ich die staubtrockene Tastenbelegung in Textform durch ein Bild ersetzt.

An dieser Stelle ein riesen Dank an Luke!


Bitteschön. :)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18563 von Rekrut
Rekrut antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
Hallo erstmal,

gestern das Spiel geladen, installiert und 3 Missionen geflogen. Zuerst mit Tastatursteuerung auf dem Nummernblock, dann mit der Maus. Beides ist nicht so meins.

Ich habe aber einen XBox-Controller vor mir liegen, den ich gerne verwenden würde. Doch irgendwie reagiert der Controller nicht im Spiel - er wird nicht erkannt. Windows kennt ihn, auch beim Kalibrieren am Anfang wird das entsprechende Windows-Tool aufgerufen.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18564 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
Willkommen an Bord Rekrut :)

Rekrut schrieb: Hallo erstmal,

gestern das Spiel geladen, installiert und 3 Missionen geflogen. Zuerst mit Tastatursteuerung auf dem Nummernblock, dann mit der Maus. Beides ist nicht so meins.


Was Atmosphäre angeht, wäre ein Joystick halt ideal, da dieser einem Steuerknüppel im Cockpit eben am nächsten kommt. Nur so als Anregung.

Ich habe aber einen XBox-Controller vor mir liegen, den ich gerne verwenden würde. Doch irgendwie reagiert der Controller nicht im Spiel - er wird nicht erkannt. Windows kennt ihn, auch beim Kalibrieren am Anfang wird das entsprechende Windows-Tool aufgerufen.


Hast Du im Launcher unter "Controls" diesen schon ausgewählt? Das ist standardmässig nämlich nicht der Fall. Das musst zuerst machen, damit WCS den XBOX Controller auch nutzt.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18573 von Rekrut
Rekrut antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
Vielen Dank, habs jetzt hinbekommen und ein paar Missionen geflogen. Also die eine öfter.

Xbox Controller... Ich glaube, ich gehöre dann doch zur Joystick-Generation. Dann muss ich doch mal zu einem der großen Computerzubehörläden und mir einen holen.

Werden eigenlich auch so Flug-Simulator-Joysticks unterstützt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18574 von 28c9df75d79bbbaaa4c0efcec441d78e
28c9df75d79bbbaaa4c0efcec441d78e antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)

Rekrut schrieb: Werden eigenlich auch so Flug-Simulator-Joysticks unterstützt?


Falls du damit HOTAS-Kombos mit externem Schubregler meinst, aber sicher. Unterstützt wird grundsärtlich jeder Stick, der unter Windows ordentlich installiert ist.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
6 Jahre 6 Monate her #18575 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Tips zur Gamepad Belegung (Re: Tips zur Joystick Belegung)
...und die Controller-Konfiguration in WCS darf als hervorragend bezeichnet werden. Wie Du hier am Beispiel des XBOX Controllers siehst, lässt sich damit selbst ein Gamepad vollständig nutzen. Gerade ein Joystick, egal ob HOTAS oder Standard Variante, dürfte gar die Domäne der WCS Controller Config sein. ;)

Weitere Anregungen findest Du in der Einstiegshilfe unter "Interessante Threads" > "Steuerung / Eingabegeräte".

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden

Letzte Beiträge

  • Keine Beiträge vorhanden.

Login