Topic-icon Mass Effect

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20809 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect
Neubeginn mit Mass Effect (1), und schon jetzt merke ich, dass das Vorhaben, "mache alles anders" auf Ansage bei mir nicht so recht gelingen will. Ich kann einfach nicht über meine Schatten springen und entsprechend wird es nichts mit einem abtrünnigen Shepard. Aber was soll´s? So viel mehr lässt sich ja trotzdem anders angehen, und darüber hinaus ist man beim zweiten Durchspielen eh besser dran. Man kennt das Spiel, weiß, welche Quest besser früher, welche besser etwas später absolviert werden sollte und kommt mit den stärken und Schwächen seines Teams besser zurecht. Ich habe gerade wieder gemerkt, wie wichtig doch gerade am Anfang gute Überzeugungs/Einschüchterungs-Fähigkeiten sind, denn erst jetzt war es mir möglich, eine ganze Reihe von Quests bestmöglich abzuschließen. Habe soeben auch zum ersten Mal das (kostenlose) DLC "Kollisionskurs" absolviert.
Allein schon die guten Waffen, die man dort findet, machen die Installation zur Pflicht. Ich bin gespannt, mit welchem Level ich das Spiel diesmal beenden werde.

Dieses Mal spiele ich übrigens mit den verbesserten Texturen, die der Modder JeanLuc761 erstellt hat und die sich besonders auf Kleidung und Panzerung konzentrieren, da die Gesichter in der Regel nicht zu beanstanden sind. Leider enthält der Kombi-Pack nur magere fünf neue Texturen für den ersten Teil, da sich der Modder vor allem auf Teil 2 spezialisiert hat, was sich grafisch aber trotzdem sehr gut macht. So wurde endlich Garrus´ Gesichtstextur verbessert, da es ja immer erstaunlich undetailliert war. Andere Verbesserungen betreffen vor allem die Kleidung der Personen. Ein paar Bilder möchte ich dazu zeigen, weitere werden folgen.

[attachment=1:15nxrg5p]<!-- ia1 -->MassEffect 2013-05-13 19-00-17-58.jpg<!-- ia1 -->[/attachment:15nxrg5p]
[attachment=0:15nxrg5p]<!-- ia0 -->MassEffect 2013-05-13 19-30-52-38.jpg<!-- ia0 -->[/attachment:15nxrg5p]

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20812 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Schon ein ganz schöner unterschied. Was ich noch gemacht habe ist SweetFX für ME1+2 zu nutzten. ME3 fand ich hingegen gut so wie es war.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20814 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Mass Effect

Arrow schrieb: Du auch? :D Und das manchmal bei wirklich erbärmlichem Sauwetter, egal ob es Schwefel oder Kohlendioxid geschneit hat. Gerade bei solchen lebensfeindlichen Planeten sah das richtig klasse aus.


Ihr auch? :D Ja ich hab den Mako im zweiten Teil sehr vermisst. Diese ständige Orbit Scannerei im zweiten Teil ging mir ziemlich schnell auf die Nerven. Das ist ein paar Mal unterhaltsam, aber so oft wie man das braucht um an Resourcen zu kommen, ist das Ding viel zu nervig.

Übrigens: Ich hab auf irgendeinem Planeten eine Ruine einer alten Zivilisation gefunden bei der, ich glaube im Boden, irgendwelche Öffnungen/Vertiefungen waren. Es sah so aus als ob man hier etwas machen könnte, man dazu aber noch etwas braucht. Ich fand dann noch eine weitere dieser Ruinen auf einem anderen Planeten, hab aber nie rausgefunden was es damit auf sich hat. Weiss das einer von Euch?

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20816 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Ich mochte die Mako fahrten ehr weniger. Sie waren zu langwährig und das Gelände grausam. Hat mich immer dran erinnert das es A) besser geht und B) das ich gerade vor nem Spiel sitze.
Gerade letzteres hat ME meiner Meinung nach mich sonst gut vergessen lassen.

Das Planeten Scanen hab ich dagegen immer recht schnell hinter mich gebracht so das ich den rest der Story eigentlich ohne großes rumscannen durchspielen konnte.

Wenn man ein neues ME machen würde, würde ich mir wünschen das Kampfsystem aus teil 3. Hier fühlten sich die Waffen wirklich auch mal unterschiedlich an.
Dann die Makofahrten dürfen gerne auch wieder mit rein aber dann bitte etwas flotter gestalltet. Dieses ewig lange rumgesuche ging mir egal in welcher Form auf den Geist.
Lieber hätte ich dort etwas aus StarTrek Online oder KOTOR geklaut. Dort kann man Besatzungsmitglieder auf Mission schicken. Das würde auch eine interessante Komponente sein.
Schick ich den Char lieber auf Mission oder nehme ich ihn für meine eigene Mission mit?

Was fällt euch noch so ein was die ME teile gut gemacht haben oder was könnte noch rein?
Mir persönlich würde auch eine art Crafting gefallen wo ich selber etwas herstellen kann.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20817 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Mass Effect
Was in ein ME4 rein könnte?

1. Mako - gerne auch nur so fahrten, wie in den relevanten Storymissionen.
2. evtl. Rassenwahl. Turianer oder Assari wären die beiden die ich im Auge hätte.
3. Raumschiffkämpfe oder sogar Jäger. Aus so nen Allianz, Turianer oder Assarikreuzer starten hätte was.

Weiterhin einfach die Atmosphäre der ersten drei mitnehmen. Dieses Universum hätte so viel Story...glaub das würde ich nimma erleben da wirklich jeden Winkel im Spiel zu sehen, mit Charakter X,Y und Z zu labbern und einfach ein geniales Spiel geniesen.

Ich hab mir jeden DLC zu ME geholt und für mich haben die sich alle gelohnt. Story weiter ausgebaut. Teils 3 Std für ein DLC..Hallo? So lange brauchst für die Kampagne eines CoDs und zahlst statt 10 Dollar, 55 Euro.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20818 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect

Luke schrieb: Übrigens: Ich hab auf irgendeinem Planeten eine Ruine einer alten Zivilisation gefunden bei der, ich glaube im Boden, irgendwelche Öffnungen/Vertiefungen waren. Es sah so aus als ob man hier etwas machen könnte, man dazu aber noch etwas braucht. Ich fand dann noch eine weitere dieser Ruinen auf einem anderen Planeten, hab aber nie rausgefunden was es damit auf sich hat. Weiss das einer von Euch?


Habe erst kürzlich wieder diese Pyramide entdeckt, aber dort kann man nichts machen und wahrscheinlich meinst du die nicht. Dann gibt es auf einem anderen Planeten noch ein größeres Bauwerk mit einer silbernen Kugel, wo man tatsächlich eine Art Schlüssel einstecken kann. Zumindest habe ich den dieses Mal erhalten und werde ihn auch ausprobieren, sobald ich das Ding wiedergefunden habe. Dafür muss man natürlich ein paar Ründchen mit dem Mako einplanen... :)

gevatter Lars schrieb: Ich mochte die Mako fahrten ehr weniger. Sie waren zu langwährig und das Gelände grausam. Hat mich immer dran erinnert das es A) besser geht und B) das ich gerade vor nem Spiel sitze.


Kommt ganz drauf an, denn nicht alle Planetenoberflächen sind gleich unwegsam. Auf einigen fahre ich natürlich auch nicht gerade gerne herum, aber wenn man alles entdecken will, muss man da wohl durch. Ich glaube, die Fahrten würden wesentlich besser klappen, wenn man die kleinen Schubdüsen vorne und hinten separat aktivieren könnte. Gerade beim Erklimmen von extrem steilen Hängen könnte man dann in kurzen Schüben das Fahrzeug hinten anheben und sich dabei nach vorne drücken lassen. Zünden aber alle, hebt der Mako ganz ab, wird weggedrückt, und das heißt gleich: abwärts geht´s.
Viel kleiner dürften die Karten m.E. aber nicht sein, denn sie sind schon ziemlick mickrig. Ohne das Gelände wäre man ruckzuck durchgebrettert - außerdem zeigt die Minikarte alle Objekte in einem recht guten Umkreis und Sichtwinkel an, und ein wenig Entdecker-Feeling sollte schon noch übrig bleiben. Alternativ könnte man aber auch einfach mehr Schub auf die Düsen geben, sodass der Mako größere Sprünge machen kann als derzeit. So manche Gebirgswand würde ich zu gerne überspringen, anstatt mir erst eine Spur zu suchen.
Was ich mir aber definitiv wünschen würde, wäre mehr Vielfalt bei der Entdeckung. Mehr Gebäude, Minen, Dungeons etc. Es muss ja nicht gleich wie bei "The Elder Scrolls" sein, aber die X-te Sonde zu hacken, macht auf Dauer dann doch wenig Spaß. Von mir aus muss auch nicht mehr so viel auf der Karte eingezeichnet sein, aber dafür vielleicht ein paar Miniquests mehr, das wäre fein. Ein paar gab es ja auch schon, aber in der Regel wurden die per Funk erteilt, und da hat man schon nicht mehr das Gefühl, seine eigenen kleinen Abenteuer "nebenher" zu erleben. Immerhin ist man doch Spectre mit vielen Freiheiten, Extratouren inbegriffen. Wie gesagt, TES macht es schon lange vor, wie generische Nebenquests aussehen müssen, über die man immer wieder stolpert, wenn man die Augen aufhält. Die waren dort zwar meistens nicht besonderes, aber sie erzeugten ein schönes Freiheitsgefühl. Da kann ME noch etwas zulegen, finde ich.
Ich gebe aber zu, dass ich gerade ein wenig zu sehr aufzähle, was mir beim ersten Teil gefehlt hat, da ich den ja gerade spiele... Vieles wurde ja schon damals kritisiert, natürlich auf insgesamt hohem Niveau. Im zweiten Teil habe ich den Mako und die Erkundungen echt vermisst. Hatte man sich mal eine Miniquest erscannt, gab es ja nichts mehr groß zu erkunden, sondern nur noch die Aufgabe zu absolvieren. Das Shuttle brachte einen immer direkt vor die "Haustür". Der rote Faden war generell einfach etwas dicker.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20820 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Mass Effect
Frage ist aber: Wie sieht ein Nachfolger zu ME aus?

Spoiler inside*




Von den Enden geht der Sieg der Reaper schonmal nicht. Assari, Turianer, Kroganer, Menschen - alle weggepustet. Ne. Synthese würde auch viel an dem Universum verändern - No GO!

Nun bleibt noch Destroy und Übernahme. Bei Destroy wären ja auch Edi, Miranda (sieht man im Ende des DX nicht - bei Übernahme und Synthese schon) und vor allem die Geth weg. Für mich unlogisch. Warum dann erst Legion sterben lassen damit sein Volk endlich frei sein kann und dann doch vernichten?

Bleibt also Übernahme. Die Reaper mit dem Reaper-Sheppard haben das Know How die Portale wieder aufzubauen. Mit ihrer großen Anzahl wäre der Aufbau der Portale recht schnell wieder für die Galaxie erhältlich. Große Konflikte schließ ich da aus - wer würde sich mit ein paar Schiffen gegen die Beschützer, Reaper anlegen? Wahnsinnige evtl. ;) Ich könnte mir da eben eher kleine Organisationen vorstellen die nach dem großen Knall nun Profit rausholen wollen. Und da mehrere Rassen eh nicht so doll miteinander auskommen gibts dann da genug kleine Streiterein, Politische Meinungsverschiedenheiten die der neue Held/Heldin wieder hinbiegen muss.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20821 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect

Alex1975 schrieb: Bleibt also Übernahme. Die Reaper mit dem Reaper-Sheppard haben das Know How die Portale wieder aufzubauen. Mit ihrer großen Anzahl wäre der Aufbau der Portale recht schnell wieder für die Galaxie erhältlich. Große Konflikte schließ ich da aus - wer würde sich mit ein paar Schiffen gegen die Beschützer, Reaper anlegen? Wahnsinnige evtl. ;) Ich könnte mir da eben eher kleine Organisationen vorstellen die nach dem großen Knall nun Profit rausholen wollen. Und da mehrere Rassen eh nicht so doll miteinander auskommen gibts dann da genug kleine Streiterein, Politische Meinungsverschiedenheiten die der neue Held/Heldin wieder hinbiegen muss.


Ich denke, wir sind uns einig, dass für einen Nachfolger (oder irgendeinen der Nachfolger) die schicke Galaxis wieder zugänglich gemacht werden muss. Dafür müssten die Portale oder etwas Ähnliches wieder aufgebaut werden. Zumindest könnte man das als oberstes Ziel einer neuen Kampagne formulieren. Klar, dafür wäre die Kontrolle über die Reaper sicher das Beste, zumindest aber das Einfachste. Nur wäre das Geschrei der Fans sofort wieder groß, die ihre abweichende Entscheidung im neuen Spiel nicht wiederfinden. Vielleicht wäre es da fast besser, wenn man eine Lösung unabhängig von der getroffenen Spieler-Entscheidung findet und die Sache mit Shepard weitestgehend begräbt - falls das überhaupt möglich ist. Möglicherweise gräbt man auch die Promethaner wieder aus und errichtet mit ihrer Technologie die Portale neu, um zumindest einen Teil der Galaxis wieder zu erschließen. Ich hätte jedenfalls nichts gegen einen neuen Helden (m/w), denn irgendwann muss man auch mal Abschied nehmen. Was mir nicht gefallen würde, wäre ein Zeitsprung über Tausende (?) von Jahre bis zum nächsten Zyklus. Mit ME wie wir es kennen hätte das wohl nicht mehr viel zu tun. (Das Thema gehört besser ins Thread nebenan.)

Nebenbei noch ein paar der versprochenen Vergleichsbilder aus ME1 mit dem Texturpack: Bei Garrus muss man wohl nicht viel sagen - als hätte man vorher eine andere Detailstufe eingestellt!

[attachment=3:unsofutt]<!-- ia3 -->MassEffect 2013-05-15 21-16-24-24.jpg<!-- ia3 -->[/attachment:unsofutt]
[attachment=2:unsofutt]<!-- ia2 -->MassEffect 2013-05-15 21-19-51-38.jpg<!-- ia2 -->[/attachment:unsofutt]

Und hier nochmal ein männlicher Standard-Shepard. Welcher von beiden ist der "Revised"? :)
[attachment=1:unsofutt]<!-- ia1 -->MassEffect 2013-05-15 21-27-25-53.jpg<!-- ia1 -->[/attachment:unsofutt]
[attachment=0:unsofutt]<!-- ia0 -->MassEffect 2013-05-15 21-32-49-45.jpg<!-- ia0 -->[/attachment:unsofutt]
(alle 1920x1080 mit max. Details und 4x-MSAA)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20822 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Mass Effect

Arrow schrieb: Habe erst kürzlich wieder diese Pyramide entdeckt, aber dort kann man nichts machen und wahrscheinlich meinst du die nicht.


Die kenne ich, meine ich aber tatsächlich nicht.

Dann gibt es auf einem anderen Planeten noch ein größeres Bauwerk mit einer silbernen Kugel, wo man tatsächlich eine Art Schlüssel einstecken kann.


Das wiederum sagt mir jetzt grad nichts. Und woher hast Du diesen Schlüssel?

Zumindest habe ich den dieses Mal erhalten und werde ihn auch ausprobieren, sobald ich das Ding wiedergefunden habe. Dafür muss man natürlich ein paar Ründchen mit dem Mako einplanen... :)


Wäre mal interessant zu wissen, ob diese ganzen besonderen Orte/Gebäude alle zu einer bestimmte Sache gehören, oder jeweils eine andere Geschichte darstellen. Ich vermute eher ersteres, denn über diese besonderen Orte gibt es im Spiel nicht die geringste Andeutung oder Info. Oder ich habe irgendein Nebenquest übersehen, aber normalerweise gehe ich jeder noch so kleinen Spur nach und lasse auch keine Quests aus. Der Entdecker in mir halt. :D Darum haben mir die Mako Missionen so gut gefallen, auch wenn die meist ziemlich eintönig waren.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20823 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Wenn ich mich recht entsinne waren sowohl die Pyramiden als auch die Silberkugeln überreste der Proteaner.
Später gibts in einem DLC noch schwarze Kugeln. Die stammen von den "vorgängern" der Reaper.

Allgemein ist aber die Info zu beiden sehr spährlich.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20824 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect

gevatter Lars schrieb: Wenn ich mich recht entsinne waren sowohl die Pyramiden als auch die Silberkugeln überreste der Proteaner.
Später gibts in einem DLC noch schwarze Kugeln. Die stammen von den "vorgängern" der Reaper.

Allgemein ist aber die Info zu beiden sehr spährlich.


Das sind ganz sicher protheanische Überreste. Den Schlüssel habe ich von der Asari-Konsortin auf der Citadel bekommen, nachdem ich ihr ein paar Gefallen getan habe. Mal sehen, ob der auch wirklich passt. Mit den Pyramiden kann man leider gar nichts anfangen.

A propos, für diese Aussichten fahre ich doch gerne mal über Stock und Stein:
[attachment=1:pm1f8edk]<!-- ia1 -->MassEffect 2013-05-16 01-22-34-15.jpg<!-- ia1 -->[/attachment:pm1f8edk]
[attachment=0:pm1f8edk]<!-- ia0 -->MassEffect 2013-05-16 01-22-39-95.jpg<!-- ia0 -->[/attachment:pm1f8edk]

Fehlt nur noch der Liegestuhl und Luft, die man atmen kann! :D

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20825 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Mass Effect
Flauschig! Ja solche Momente sind schon Highlights. Wegen mir hätte man die Mako Schiene ruhig weiter ausbauen können. Das hatte einfach was, fernab der Hauptmission ne kleine Spectre-Extrawurst-Entdeckungstour zu fliegen. :)

Von wegen Schlüssel. Ist schon interessant wie unterschiedlich der Verlauf ist bei den einzelnen Spielern, wie hier ja schon angesprochen. Ich z.B. weiss absolut nichts von einem solchen Schlüssel. Und der soll für die Protheanischen Ruinen sein?

Apropos, das Texturepack schaut schick aus. Wobei das Original auch heute noch nicht wirklich hässlich aussieht.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 9 Monate her #20826 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect

Luke schrieb: Flauschig! Ja solche Momente sind schon Highlights. Wegen mir hätte man die Mako Schiene ruhig weiter ausbauen können. Das hatte einfach was, fernab der Hauptmission ne kleine Spectre-Extrawurst-Entdeckungstour zu fliegen. :)


Wie gesagt, ein paar gibt es ja auch, nur könnten es gerne mehr sein. In einer Miniquest bekommt man es auch schon mit Cerberus zu tun. Dazu gehört am Ende sogar der Shadowbroker, der natürlich nicht persönlich auftaucht, aber schon jetzt wird die Rivalität zwischen beiden Seiten deutlich. ;) Gerne mehr davon!

Luke schrieb: Von wegen Schlüssel. Ist schon interessant wie unterschiedlich der Verlauf ist bei den einzelnen Spielern, wie hier ja schon angesprochen. Ich z.B. weiss absolut nichts von einem solchen Schlüssel. Und der soll für die Protheanischen Ruinen sein?


Soweit ich bislang weiß, gibt es nur eine Ruine auf einem Planeten, die dafür in Frage kommt, da man dort etwas einfügen konnte/musste, um irgendetwas auszulösen. Mit den restlichen generischen Ruinen scheint man wenig bis nichts anfangen zu können. Hier hätte man wirklich etwas draus machen können! So oft findet man solche Bauwerke ja nicht.

Luke schrieb: Apropos, das Texturepack schaut schick aus. Wobei das Original auch heute noch nicht wirklich hässlich aussieht.


Absolut, wobei der Modder im zweiten Teil erst in die Vollen gegangen ist. Garrus´ neue Textur war aber bitter nötig, denn die passte in der alten Detailarmut so gar nicht zum Rest des Spiels, wo die Gesichter ja noch am höchsten aufgelöst sind. Beim modifizierten Shepard bin ich mir aber nicht so sicher. Die Augenbrauen sehen zwar wesentlich feiner aus, aber dafür wirken die extrem dunklen Kopfhaare unrealistisch. Bei dem Milimeterschnitt von Shepard muss die Kopfhaut einfach etwas durchscheinen, sonst sieht es aus, als ob er sich den Kopf lackiert hätte. ;) Da ich die Texturen einzeln heruntergeladen habe, kann ich sie im Editor auch abwählen, wenn sie mir nicht gefallen. Ist eben auch Geschmacksache.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #28860 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Mass Effect
Die E3 2015 hat für mich ein Hightlight :

MASS EFFECT ANDROMEDA
https://www.youtube.com/watch?v=CX0T0W7UBOQ
Spielt also in der nächsten Galaxy und die Bewohner da, haben wahrscheinlich nix von der Reaper Invasion mitbekommen. Der neue Buggy hat auch was :D

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 8 Monate her #28861 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect

Alex1975 schrieb: Die E3 2015 hat für mich ein Hightlight :

MASS EFFECT ANDROMEDA
https://www.youtube.com/watch?v=CX0T0W7UBOQ
Spielt also in der nächsten Galaxy und die Bewohner da, haben wahrscheinlich nix von der Reaper Invasion mitbekommen. Der neue Buggy hat auch was :D


Nette Sache! Wer mag nicht Johnny Cash? ;) Der Name sagt's zwar an, kann man aber sicher sein, dass der Schauplatz tatsächlich die Andromeda-Galaxie sein soll? Und sollte das wirklich Sheppard gewesen sein, wie kommt er dann so plötzlich in unsere große Nachbargalaxie?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden

Letzte Beiträge

    Login