Topic-icon Mass Effect

Mehr
11 Jahre 1 Monat her - 11 Jahre 1 Monat her #11840 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Mass Effect
Das kannst Du gar nicht mit ME vergleichen..ist um Längen besser als Star Wars!! ;)
Letzte Änderung: 11 Jahre 1 Monat her von Catkiller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #11841 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect
Sollen aber ziemlich gut gewesen sein. Ich wollte nur nach den neuen Filmen erst einmal nichts mehr von Star Wars wissen.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #11842 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Mass Effect
Mich würde es nicht wundern, wenn die trilogie abgeschlossen ist, das sie einen Kino Film darüber drehen..aber hoffentlich besser als der Wing Commander Film. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her - 11 Jahre 1 Monat her #11845 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Die KOTOR Reihe hat ja nichts mit den StarWars Filmen zu tun, außer das es das selbe Universum ist. KOTOR hat mir auf jeden fall auch Spaß gemacht.
Was ich vor allem bei der PC Version von Mass Effect gut finde ist das die Steuerung für ein Konsolenport nicht so verdammt schwammig geworden ist sondern richtig flott und das Autoaiming ist auch fast austellbar ^_^

Leider sind nicht alle PC-Ports so gut. Assassins Creed war noch recht gut. Mirrors Edge und Dead Space merkt man hingegen die Konsolenherkunft doch stark an. Man ich stell die Empfindlichkeit bei den fast bis auf Anschlag damits besser wird. Leider ists dann in den Menüs viel zu schnell. Das ist ärgerlich wie ich finde.

Was mir bei Mass Effect 2 etwas aufstößt ist das die Kämpfe mehr Aktionlastig, also mehr richtung Shooter sein sollen und es dafür weniger Tallente geben soll.
Gerade das fand ich ja den Reiz beim ersten Teil. Ist irgendwo schade, mal sehen wie es sich im fertigen Spiel auswirkt. Ich schätze aber trotzdem das es immer noch sehr unterhaltsam sein wird.
Dieser veränderte Tallentbaum ist übrigens, soweit meine Info, auch der Grund warum du zwar das Aussehen deines Charakters aber nicht deine Werte in Teil2 übernehmen kannst.
Schnief...dabei hab ich doch so lange an meinem Char gearbeitet ^_^

Nebenbei es gibt wieder nen schönen Rendertrailer zu Teil2 (ein Teil davon gabs schon mal zu sehen. Dies ist eine längere Version)
http://www.gametrailers.com/video/cinem ... fect/60053

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.
Letzte Änderung: 11 Jahre 1 Monat her von gevatter Lars.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #11846 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Da ich ja gerade bei Spielständen war. Ich bin zufällig über diese Info gestolpert.

We know many fans of Mass Effect have been asking how their saved games would transfer between Mass Effect 1 and Mass Effect 2. We have put together details you need to know about transferring your saves between ME1 and ME2.

I am sure this will create some new questions. Please ask them in this thread and, post Xmas break, I will try to get them answered for you.

Save Game Import

* Upon starting a new game from the main menu, players can import a character save from Mass Effect 1

* The Player chooses which character to bring in. Bringing in more than one character is possible, this will create a second or additional profile(s), just like in Mass Effect 1.

* For Xbox 360 players need to be signed into your profile that you used to play through Mass Effect 1.

* On PC players will select the .MassEffectSave files to import.

* The profile and save data must be present on the hard drive and not an MU.

* There is a limit of 11 end-of-game saves that can be imported into ME2. This means that if the player was to complete ME1 12 times, regardless of the number of unique playthroughs used, the 12th save will not be available for import, but saves 1 through 11 will be available.

At this point we have revealed that the save game import system will carryover all your decisions and plot decisions from ME1 into ME2. Did you save the Council? Who survived Virmire? And how did you handle your most ardent fan? We don’t want to list everything out and spoil the surprises we have in store for you, but rest assured you will be pleased when you see just how much carries over into Mass Effect 2.

Up until now we have only discussed the plot impacts of this feature, however, there are also certain gameplay perks as well. If you finished ME1 as a high level character you will receive greater bonuses than those who finished at lower levels. Ex, if you finished ME1 as a level 35 character, you will receive a bonus, but if you finished ME1 as a level 50 character, your bonus will be larger. That being said these bonuses will not put new playthrough characters at a severe disadvantage. For example, some of these bonuses include a monetary boost at the start of the game, or additional research resources for use at the Normandy’s Tech Lab. Another perk is if you finished the game as a Paragon or Renegade, part of your alignment will carry over making it easier to access certain dialogue options.

Finally, some technical information regarding the feature as well. If players start a New Game + after beating the game they will be able to re-use the same character import file they did for their first playthrough. Yes New Game + is making a return to Mass Effect 2! Additionally as mentioned above, make sure you are playing on your Xbox 360 profile that you completed ME1 on and that the profile and save data is present on the Hard Drive and not a MU. If you want to do a quick check and make sure you are good to go, load up Mass Effect 1 and see if the New Game + option appears. That will let you know your save game is ready for Mass Effect 2.

We are definitely excited to share this brand new feature with everyone, and remember what you do in Mass Effect 2, will have consequences in Mass Effect 3!


[quelle: http://meforums.bioware.com/viewtopic.h ... &forum=144 ]


Dabei fällt mir ein das ich ME1 mal wieder installieren muß und schaun welche Spielstände ich übernehme ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #11848 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect
Also wird man seinen alten Charakter komplett übernehmen können? Ist das nicht tödlich für die Rollenspiel-Mechanik?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #11849 von Tolwyn
Tolwyn antwortete auf das Thema: Mass Effect
Ich glaube es geht in erster Linie um Entscheidungen, die man getroffen hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Jahre 1 Monat her #11850 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Also laut der Quelle von oben werden die Entscheidungen die man im ersten Teil getroffen hat übernommen.
Ja nach Level des Charakters ausm ersten Teil bekommt man dann im zweiten gewisse Boni.

Was die Ausrüstung betriffe wurde nichts gesagt aber so wie ich auch verschiedenen Spiele-Trailern gesehen hab werden die jetzt komplett anders gehandhabt. Bestes Beispiel ist das es jetzt Munition gibt, wobei mir nicht ganz ersichtlich war ob es nur begrenzte Spezialmunition ist oder allgemein eine Grenze gibt.
Wahrscheinlich machen sie das übliche. Durch irgendein Ereigniss am Anfang verlierst du all deine Ausrüstung und beginnst von vorne mit dem Sammeln.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #19706 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect
Der letzte Beitrag liegt zwar schon wieder drei Jahre zurück, aber ich habe den Thread nicht vergessen und mir ME vor ein paar Tagen aus EAs "Value Games"-Günstigreihe für 10 Kopeken zugelegt. Bin sehr positiv überrascht - da habe ich tatsächlich eine Perle verpasst. Noch bin ich allerdings nicht durch, da ich versuche, so ziemlich jede Nebenquest zu lösen und auch auf jedem Planeten lande, wo es möglich ist.
In Punkto Konsolenports rangiert ME definitiv noch unter den besseren Kandidaten. Die Steuerung ist ordentlich und die Grafik geht wirklich in Ordnung. Auch die deutsche Vertonung wurde sehr gut gelöst, obwohl ich mich an Shepards Stimme erst einmal gewöhnen musste. Hier hätte ich persönlich am liebsten David Nathan (Bale, Reynolds aus Firefly) gehört, aber was soll´s.
Selbst den Mako finde ich nicht so schlimm, wie immer behauptet wird. Die Karre erklimmt mit ein wenig Fingerspitzengefühl so ziemlich jeden Hügel, wobei man schon mal aufpassen muss, wo man ausstiegt, da ansonsten eine Rutschpartie beginnt und das Fahrzeug nicht mehr erreichbar ist.
Sicher, die generischen Nebenquests auf den vielen Planeten und Monden laufen immer sehr ähnlich ab, doch dafür wird man mit so viel neuer Ausrüstung belohnt, dass es schon fast zu viel des Guten ist. Schnell quillt das Inventar über und man ist nur noch am Verkaufen, wobei das auf Dauer auch nichts mehr bringt, da man für das viele Geld nach einer Weile eben kaum noch wirklich bessere Ausrüstung zu kaufen bekommt.
Größere Bugs sind mir nicht aufgefallen, obwohl die unpassende Aussage beim Betreten der Normandy auch bei mir ständig zu hören ist. ;) Ab und an kann man einen Aufzug nicht bedienen und muss neu laden, aber das sind wirklich Kleinigkeiten. Alles ist sehr schön durchdesignt und sieht selbst nach all den Jahren noch gut aus, wobei man mit 8-fachter Kantenglättung noch ein wenig herausholen kann. Die oft angeprangerten öden Plantenoberflächen stören mich weniger. Wer hier aufwendige Flora und Faune sehen möchte, sollte sich zuvor einmal die Beschreibung der Himmelskörper durchlesen, auf denen man landet. Bei 150°C über oder unter dem Gefrierpunkt hat man eben meist eine leblose Wüste vor sich. Ein wenig mehr Abwechslung bei den Gebäuden und Minen wäre sicher schön gewesen, aber damit kann ich leben.
Insgesamt kommt mir der Rollenspiel-Part ein klein wenig zu kurz. Es dominiert eben das Ballern und gute Ausrüstung dafür hat man recht schnell beisammen. Bei einigen Missionen kann ich praktisch alle zehn Minuten meine Ausrüstung aktualisieren und die jeweils schlechteren Stücke an mein Team delegieren. Und ja, ich spiele derzeit den Standard-Shepard als Kommandokämpfer.
Besonders fordernd war das Spiel - möglicherweise deshalb - bisher jedenfalls nicht. Vielleicht war es ein Designfehler, dass man ständig sein gesamtes Rieseninventar mit sich führt und sich während der Einsätze ständig besser ausrüsten oder entsprechend spezialisieren kann.
Mir macht es jedenfalls eine Menge Spaß. Mal sehen, wie es ausgeht.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #20388 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Mass Effect
Ich poste mal frech hier rein. Morgen kommt der letzte DLC für Mass Effect 3
Hier der Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=LIjxRRAG ... r_embedded
Und am Ende des Trailers sieht man ein Bild der Crew von 1-3
http://img405.imageshack.us/img405/8979/me3kb.jpg
Mordin und Thane fehlen ja (Spoiler nix) aber diese Crew hat mich über 100 Std. Gameplay gekostet und... jederzeit nochmal. Kanns kaum erwarten was im nächsten Mass Effect kommt.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #20389 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect
Hoffentlich darf man wieder mit Fahrzeugen sämtliche Planeten erkunden. Wer mit dem Maco nicht zurechtkommt, hat´s einfach nicht drauf! :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #20390 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Mass Effect
Ich hab gerade letzte Woche ME1 durchgespielt...mal wieder..und bin jetzt in Teil2. Da kommts mir doch ganz recht das es jetzt noch mal ein DLC gibt für Teil3.

PS: Ich hab die Maco fahrten nicht wirklich gemocht. Ab und an waren sie nett aber meist war es immer die gleiche Sache mit den gleichen Bausteinen. Etwas mehr Abwechslung in den Nebenmission wäre schon schön gewesen.

Nebenbei ist mir aufgefallen wie kurz ME1 doch war. Hatte ich gar nicht mehr so in Erinnerung.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #20391 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect
Jupp, etwas mehr Abwechslung auf der Oberfläche wäre wirklich nicht schlecht (gewesen). Die ständig gleichen Container oder Bunker leer zu knallen war einfach verschenktes Potential. Interessanter waren da schon die Miniquests über mehrere Planeten hinweg, die man schnell mal übersieht. Wenn man jeden Planeten abklappert und nach jedem Metallsplitter oder Artefakt sucht, kommt das Spiel schon auf eine ordentliche Länge. :) Ist natürlich keine Entschädigung für die etwas zu wenigen Hauptquests, aber diese ganzen freien Erkundungen habe ich im zweiten Teil schmerzlich vermisst.

Da du gerade den ersten Teil nochmal durchgespielt hast: Ist dir mal aufgefallen, dass die Container-Gebäude auf den generischen Planeten innen wesentlich größer sind als von außen? Einfach mal jeweils abschreiten und schmunzeln... Hat´s da nicht für ein größeres Modell gereicht? :D

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #20395 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Mass Effect
^^ Irgendwo muss man sparen :D

Ich mochte den Mako aber es waren zuviele Planeten zum Abgrasen das es irgendwann langweilig wurde. Die Oberfläche von manchen war genial das ich öfter mal auf nen Gipfel hochgefahren bin und mal die Kamera rotieren lies. Beim 2. Teil wars es schade das nur der DLC mit dem Fahrzeug handelte. Da war es auch langweilig jeden Planeten abzuscannen. Man hätte in beiden Teilen mehr machen können.

Trotzdem finde ich das die Mass Effect Trilogie eines der besten Serien war und EA mit Bioware da eine Serie ausgepackt hat die ich neben Wing Commander, Star Wars und Battlestar Galactica zu meinen SF-Serien zähl und sehr wahrscheinlich Teil 4 instant am Release Tag kauf ohne auf ne Wertung zu warten. Das Universum hats mir da angetan und wäre auch genial wenn ein paar Weltraumschlachten dabei wären. WC-Style oder taktisch das man ne Flotte in RTS Style zielen zuweise und dann wie in Empire at War die Kamera einschalte, zurücklehnen und die Schlacht betrachten ;)

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #20396 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Mass Effect

Alex1975 schrieb: Ich mochte den Mako aber es waren zuviele Planeten zum Abgrasen das es irgendwann langweilig wurde. Die Oberfläche von manchen war genial das ich öfter mal auf nen Gipfel hochgefahren bin und mal die Kamera rotieren lies.


Du auch? :D Und das manchmal bei wirklich erbärmlichem Sauwetter, egal ob es Schwefel oder Kohlendioxid geschneit hat. Gerade bei solchen lebensfeindlichen Planeten sah das richtig klasse aus. Schwach waren da natürlich eher die "Klasse M"-Welten mit ihrer Standardtextur aus fünf Grüntönen. Kein Baum, kein Strauch, dafür aber dämliche Viecher, auf die man irgendwann sinnlos geschossen hat. Auf den Ödplaneten gab´s zumindest manchmal noch einen dieser Raketenwürmer, die einem auf den Fersen waren. Übrigens, auf einigen Gipfeln ist man besser nicht aus dem Fahrzeug gestiegen, sonst ging´s bergab.

Alex1975 schrieb: Beim 2. Teil wars es schade das nur der DLC mit dem Fahrzeug handelte. Da war es auch langweilig jeden Planeten abzuscannen. Man hätte in beiden Teilen mehr machen können.


Tja, da fiel wohl jemandem plötzlich ein, dass man doch noch irgendein Fahrzeug brauchte, und schon durfte man munter Checkpoints abhüpfen. Das beste DLC war doch eh die Absturzstelle der Normandy - dort hab´ ich noch ganz aus Gewohnheit versucht, in den Maco einzusteigen, als ich wieder zurück wollte. Der sah ja noch recht fahrtüchtig aus. Wozu hat man eigentlich ein Shuttle benötigt, wenn der Maco doch auch schon in den Orbit zur Normandy zurückfliegen konnte? ;)

Generell wünsche ich mir aber wieder mehr Rollenspiel und Char-Ausbau. Denn Fähigkeiten und Talente ausbauen gehört nun mal ganz entscheidend zu einem Rollenspiel dazu. Ebenso ein vernünftiges Inventar, das aber nicht so überladen und unübersichtlich sein darf. Alles darf man dann gerne mit der viel direkteren Action aus dem zweiten Teil kombinieren, kein Problem.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.135 Sekunden

Letzte Beiträge

    Login