Topic-icon Eure Desktops

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #20790 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Eure Desktops
Klar soll man auch mal über die Motive reden dürfen ^_^

Zu meinem gibts auch noch was zu sagen aber dazu gleich mehr.
Erstmal das eine Thema

[spoiler:3ll0bsdw]Du sprichst das was sehr interessantes an. Die Zerstörung der Relaise ist bedeutet ja das die verschiedenen Systeme voneinander abgeschnitten werden.

Welche Folgen hat das. Zum einen kann ich mir vorstellen das die Wirtschaft der verschiedenen Systeme, darunter auch viele kleine Kolonien, auf den Handel angewiesen ist. Wenn dieser jetzt zusammenbricht lößt das in den Systemen auch den Wirtschaftlichen zusammenbruch aus.
Viel Arbeitslosigkeit und vielleicht auch ein Mangel an bestimmten Rohstoffen!
Das könnte zu viel schlimmeren Problemen führen. Vielleicht sind einige wichtige Wahren nicht mehr herstellbar oder im Falle von Kolonien ist die Versorgung mit Lebensmitteln nicht mehr aufrecht zu erhalten.

Dazu kommt das die meisten Systeme, selbst die Heimatwelten ja schon stark durchmischt sind mit anderen Rassen. Außnahme vielleicht Tuchanka und Rannoch ^_^

Was machen die "Fremden" Rasssen jetzt auf diesesn Welten? Wenn die Portale nicht schnell genug wieder aufgebaut werden würde es diese kleinen Fraktion ja dazu zwingen sich auf den Welten nieder zu lassen. Frage ist, sind es genügend Person der selben Spezies oder müßten diese damit rechnen das sie einfach irgendwann aussterben?
Denke so etwas könnte dann zu einem sozialen Sprengstoff werden der die Planeten ohne weiteres vielleicht sogar in ein Bürgerkrieg führt.

Generell denke ich das die Zeit nach den Masserelaise sehr schwer werden würde. Auch gerade für die Erde. Nicht nur die Zerstörung macht Probleme sondern auch das man eine nicht gerade kleine Raumflotte hat die es auf einmal zu versorgen gilt.
Dazu kommt das Quarianer und Turianer auf der Erde angebaute Nahrung noch nicht mal vertragen!

Auf der anderen Seite gibt es eine Szene in der man sieht wie die Quarianer ihre Heimatwelt wieder besiedeln.
Da beim Angriff auf die Citadelle aber die Flotte der Quarianer mit dabei war müßte es bedeuten das Sie es doch irgendwie geschafft haben nach Hause zu kommen.

Insofern finde ich die Zeit nach der Zerstörung der Relaise schon recht interessant. Ein Spiel das in der Zeit des Wiederaufbaus spielt könnte sehr interessant sein, auch wenn man dann wohl ehr mit splittergruppen zu tun hat. Vielleicht ein wiedervereinigungskrieg mit Kolonien die sich in der Zeit für unabhängig erklärt haben. Es wäre auf jeden fall sehr viel Platz für Politik, Intrigen usw.

Sehr spannend, wenn man das richtig aufbaut. Vielleicht etwas weniger geballere als in den anderen Spielen aber durchaus eine Möglichkeit dort ein Spiel an zu siedeln. Vielleicht als Assassin für die Regierung? Wer auch immer das dann sein wird.

Die Erde würde wahrscheinlich die größte Flotte nach dem Wiederaufbau haben. Selbst mit den hohen verlusten haben fast alle Rassen die meisten Ihrer Schiffe zu Erde entsandt.[/spoiler:3ll0bsdw]

So zu meinem Desktop. Vielleichst ist dem einen oder anderen auch aufgefallen das die Enterprise aus den neuen JJ Filmen in zwei größen abgebildet wird.

Wenn ich das richtig verfolgt habe ist die kleinere Version die größe die sie haben sollte, wenn man das Fenster auf der Brücke als Maßstab nimmt.
Das größere soll die Offizielle größe sein.

Persönlich finde ich es extrem, gerade wenn ich mir den neuen Film anschaue, wie stark die Größenverhältnise bei den neuen Filmen zu schwanken scheint.
Der Hangar der neuen Enterprise ist größer als der einer Bengalklasse aber in einigen Außenshots passen da vielleicht zwei Shuttles rein.

In den Großaufnahmen des Brückenfensters...ein punkt über den ich immer wieder lachanfälle bekomme...Fenster...^_^....
Jedenfalls ist das Fenster etwas höher als ein Mensch und man kann sehen das der Rand der Untertassen Sektion nicht wirklich weit weg zu sei scheint. Dann in anderen Szenen ist das Brückenfenster wieder so klein das man kaum erkennt wo es ist!

Also entweder kann sich das Fenster magisch verkleinern oder irgendwer hat bei den Maßstäben scheiße gebaut.
Überhaupt gefällt mir das neue Design so mal gar nicht...jedenfalls größten Teils.

Zum Beispiel das alles aus extrem glatten Flächen besteht. Da rutscht man doch nur drauf aus!
Dann ist alles extrem Hell. Da sieht man kaum was...und bei den Bösen ist alles extrem dunkel. Also genau das umgekehrte Problem.

Das der Maschinraum aussieht als wäre es eine Bierfrabrik liegt daran das es eine ist. Finde ich aber okay. Lediglich auch hier sollte man sich mal einigen wie groß der nun ist. Teilweise hab ich das Gefühl die Enterprise besteht nur aus Maschinenraum und Lagerhallen.

Das krasse gegenstück dazu ist das Kaufhaus oder das was danach aussieht. Das wo im neuen Film so ne komische Brücke rüber gespannt ist. Wer den Film noch nicht gesehen hat...gute Unterhaltung, ist wirklich nett an zu schauen. Bloß das Design ist wieder grausam.

Naja könnte noch etwas mehr darüber ablästern.

PS: Ist schon mal jemanden aufgefallen das die Lenseflares aus der Konserve sind? Ich hab letzten ein Video gesehen in dem jemand alle Szenen mit Lenseflare zusammen geschnitten hat und die wiederholen sich überall! Teilweise kommen sie auch aus richtungen wo überhaupt kein Licht ist!
Lieber JJ bitte nimm die raus. Die Filme sind schon nett gemacht aber erschießt bitte deine Designer und zerstöre die Enterprise im dritten Film damit wir entlich die Enterprise A bekommen. ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #20795 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Eure Desktops
Wir können das Thema gerne auch mal im passenden Thread vertiefen, denn da haben wir ja ein paar. Deshalb hierzu noch ein Kommentar:

[spoiler:1lfswa5c]Die Zerstörung des Portal-Netzwerks ist ein Supergau für alle Völker. Im ersten Teil wird gesagt, dass die Entdeckung dieser Technologie die (irdische) Raumfahrt schlagartig um 200 Jahre nach vorn katapultiert hat, und nun wurden die Uhren mit einem Schlag zurückgedreht. Für die älteren Ratsvölker ist es sogar noch schlimmer, denn die bauen ja schon seit Jahrhunderten auf dieses Transportsystem und haben sich sehr weit mit ihren Kolonien im Weltraum ausgebreitet. Stell dir einfach mal WC ohne die Jumppoint-Linien vor - kein Handel, kein Kontakt, keine Versorgung, keine Imperien mehr. Die Systeme wären wieder endlos lange Reisen voneinander getrennt, da ja durch den Masseeffekt höchstens Lichtgeschwindigkeit drin ist. Große Gebiete wären völlig und für immer von ihren Heimatwelten getrennt, und die ganze Galaxis wäre wieder komplett fragmentiert. Einen Ratssektor gäbe es sowieso nicht mehr, denn alle Systeme in ihren Clustern wären auf sich gestellt. Viele wären wohl für immer gestrandet.
Die Erde hätte tatsächlich eine große Flotte bei sich, aber was soll man damit anfangen, wenn man nirgendwo hin kann? Tja, die Quarianer müssten sich im Sonnensystem einquartieren oder eben auf ihren Schiffen bleiben. Vielleicht hat ein Teil von ihnen nicht an der Schlacht teilgenommen und eine neue Heimat gefunden? Wer Glück hat, landet/strandet irgendwo bei den Asari, aber auf Tuchanka wollte ich nicht sitzen bleiben. Ok, vielleicht als Bauunternehmer. :) Ist ja ähnlich wie am Ende von Freespace. Auf der Erde dürfte erst mal der Wiederaufbau beginnen, denn die war ja wohl ziemlich verwüstet - da sind die Geth sicher eine große Hilfe bei, könnte ich mir denken. Auf jeden Fall keine schöne Zukunft, aber hier könnte ein Nachfolger durchaus ansetzen. Möglicherweise holt man auch Shepard wieder zurück, damit er von nun an im Sonnensystem für Ruhe und Ordnung sorgt, denn dort könnte sich ja jetzt ein wahres Pulverfass entzünden. Falls man die Serie wirklich fortsetzt, sollte das oberste Ziel aber die Wiederherstellung des Portalnetzwerks sein - vielleicht hat man von den Reapers oder den Protheanern inzwischen auch genug gelernt, um etwas Vergleichbares zu erschaffen? Vielleicht ist ein überlebender Shepard ja sogar der Schlüssel, um das zu erreichen? Da ließe sich bestimmt etwas draus entwickeln, wenn es jemals eine weitere Trilogie geben sollte. Das Universum von ME war jedenfalls zu schön designt, um es jetzt in Schutt und Asche zu hinterlassen. Wir können das ja mal in Ruhe "nebenan" fortsetzen.[/spoiler:1lfswa5c]

Zur Enterprise äußere ich mich morgen - bin gerade total im Eimer! :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #20799 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Eure Desktops
Ich hab mal zwei Threads aufgemacht. Einmal zu ME3 und einmal zur Enterprise

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden

Login