Topic-icon Modellbau: Flugzeuge von Kunststoff-Replik bis RC

Mehr
11 Monate 1 Woche her #29372 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Modellbau: Flugzeuge von Kunststoff-Replik bis RC
Cool! B)

Wie viel kommt da noch an Modellen auf dich zu? Ich meine, inzwischen brauchst du doch sicher schon eine ordentliche Vitrine, damit der Staubteufel nicht zuschlägt ... oder der Nachwuchs. ;) Ich steh' mittlerweile kurz davor, einen Großteil meiner Modelle auf den Müll zu hauen und ganz neu anzufangen. Gerade die Star Trek-Modelle von damals sind derartig vergilbt, dass es einen graust. Der AMT-Krempel war von der Plastikqualität her (und nicht nur da) unterste Schublade, und ich hatte damals nicht mit Klarlack versiegelt ...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
11 Monate 6 Tage her #29378 von Alex1975
Alex1975 antwortete auf das Thema: Modellbau: Flugzeuge von Kunststoff-Replik bis RC
Bis 60 geht's.

Bekannt ist
SMS Seydlitz
Ausgabe 53 pass ich - die Gorch Forck Mini Model für 15 Euro *Vogelzeig* außerdem hat die nix mit einen Kriegsschiff zu tun.
SMS Kronprinz Wilhelm letztes und viertes Schiff der König Klasse
SMS Hindenburg - drittes und letztes Schiff der Derffinger Klasse
nochmal eine 1934A Zerstörer Klasse aus dem WW2 - die Z5 Paul Jakobi mit der 56. 4 kommen dann noch. Die WW1 Schiffe hab ich dann alle komplett. Evtl. kommt ja noch die KMS Seydlitz als Begleitträger was geplant war.

Hoffe noch auf die Hamburg Klasse, Lüdjens Klasse und F-124 Klasse. Dann wären alle BW Fregatten Zerstörer und die WW1 und WW2 Flotte komplett - Sad -keine weiteren Ausländischen Schiffe geplant :( Es bleibt bei der Yamato, Hood, Iowa, Essex und dem britischen Träger. Keine Japaner Träger, Ise Schlachtkreuzer... keine Prince of Wales obwohl die damals im Werbetrailer auf dem Regal stand wie auch die South Dakota Klasse. :(

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Starfarer-Gemini, Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack, Hurricane. Drake Interplanetary Cutlass Black.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #29477 von Alex1975
Alex1975 antwortete auf das Thema: Modellbau: Flugzeuge von Kunststoff-Replik bis RC
Geht doch noch weiter - weitere Hilfskreuzer und weitere WW1 Schiffe - da müsste bald so jede Klasse in der Sammlung sein :ugly:

Stichwort Bundeswehr - leider noch kein Zerstörer 101 oder F-124, F-125 da :( Aber die Lüdjens...hab das Schiff in den Videos stehts viel größer gesehen aber...


Wäre die Flotte der 80er Bundeswehr wenn man die Brandenburg Klasse als Platzhalter für die 101 Zerstörer Klasse nimmt. Wurde ja 1:1 und auch vom Namen so übernommen für die F-123 Klasse




Auch nach wie vor keine weiteren Schiffe aus dem Ausland geplant :(

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Starfarer-Gemini, Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack, Hurricane. Drake Interplanetary Cutlass Black.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.103 Sekunden

Login