Topic-icon Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28776 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Vermieten? Gegen Ingame Währung oder Echtgeld?

Bei Echtgeld würde ich sagen das sollte nicht zulässig sein. Ingame hab ich wenig Probleme damit.
Würde ich dann sogar selbst machen, wenn ich zB. absehen kann das ich mal nen Monant nicht spiele, dann könnte ich den Rumpf vermieten. Lediglich waffen etc. müssen die Leute dann selber mitbringen.
Natürlich müßten die Leute eine Versicherung fürs Schiff kaufen damit ich es auch garantiert zurück erhalte aber ich sehe das als okay an.
Ist als wenn man sich jetzt ein Auto mietet.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28777 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Natürlich Ingame, wobei Du aufpassen muss an wen Du vermietest, wenn mit Deinen Schiffen Verbrechen begangen werden fällt das auf Dich zurück und wird wohl so gezählt als hättest Du diese Verbrechen begangen (ingame natürlich ;) )!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28778 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Ja das hatte ich schon mitbekommen das, wenn jemand mit deinem Schiff mist macht das auf dich zurück fällt.
Hab in dem zusammenhang aber gar nicht dran gedacht das es so ist. Na vielleicht vermiete ich das dann doch nicht ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28779 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Jup. Man kann Schiffe Ingame vermieten.

Beispiel, wenn ich meine 890J fliege, kann ich selbst nicht die Reta oder Vanguard fliegen. Also kann ich die zu nen Schiffshändler bringen und die vermieten das für mich. Der Typ kann Ingame also der nächste Bill Gates werden. Mit so vielen Schiffen macht der ein paar Millionen UEC :mad:

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28780 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Vielleicht würde er schneller reich werden, wenn er die Leute Anstellt, dennen er seine Schiffe verleiht und nimmt dann einfach 10% von deren Gewinnen.

Oder er hat einfach sehr viele Freunde denen er dann seine Schiffe umsonst verleiht und dann einfach die Nachbarschaft unsicher macht. ^_^

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28781 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung

Iceman schrieb: Ohne Kommentar aktuell passend zum Thema...

http://www.gamestar.de/spiele/star-citi ... 84532.html


Ach du liebe Zeit, die Diskussion dort gerät mal wieder völlig außer Rand und Band. Klar, so eine Meldung polarisiert natürlich (und generiert schnell jede Menge Klicks), aber offenbar wird's immer schwieriger, über SC noch halbwegs gesittet zu diskutieren ...

Investition und Schiffsanzahl dieses Users sind m.E. völlig absurd. Wenn er wirklich nichts Sinnvolleres mit seinem Geld anzufangen weiß, dann soll er's eben in den Ring werfen. Ich hätte es an seiner Stelle besser in Aktien, Edelmetalle bzw. in meine Altersvorsorge investiert, denn auf der Bank sind solche Beträge zurzeit nicht gut aufgehoben, aber was soll's. Da paart sich eben Fanboy- mit eifriger Sammlermentalität, und vermutlich sieht er in den Schiffen auch keine Spekulationsobjekte. Trotzdem ist es sehr leichtsinnig, so viel Geld in rein digitale Objekte zu investieren, die zum jetzigen Zeitpunkt zum Teil noch nicht einmal virtuell nutzbar sind.

Selbst wenn man in der Zukunft von einem nahezu perfekten PU ausgeht, frage ich mich aber, was er dort mit dem ganzen Schiffskrempel eigentlich vorhat. Gut, vielleicht vermietet er eben Teile davon, aber zu welchem Zweck bzw. für welches Ziel möchte er überhaupt selbst spielen? Der digitale Besitz all dieser Schiffe scheint ihm wichtiger zu sein als das Spiel selbst, könnte man meinen. Für manche ist SC offenbar gar kein Spiel, sondern ein ... anderes Hobby.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28782 von Catkiller
Catkiller antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Vielleicht wartet er bis CR mal ein Holodeck (StarTreck) entwickelt und seine Schiffe in Fleisch und Blut fliegen kann. :lol:

Frohe Ostern! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28784 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Ebenso Catkiller :)

Ich hab mal auch nachgerechnet und bin abzüglich von T-Shirts, Mousepads und Co. bei ca. 1280 Dollar für meine Schiffe (Vanguard, Super Hornet, Retaliator und 890Jump) Und in der Gamestar Orga so grad noch in den Top 10. Haben bereits mehrere Grand Admirals (über 2000 Dollar investiert) Ich bin und bleibe noch High Admiral ;)

Aber man sollte auch mal mehr positive News posten. Monatlich kommen die Monatsreporte raus und da stehen Sachen drin auf die wir uns bereits in naher Zukunft freuen dürfen :D

https://robertsspaceindustries.com/comm ... port-March

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28785 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
M.E. sind Leute die mehr als 1000$ dort investiert haben in der absoluten Minderheit, ich denke nicht mehr als 2% der Backer. Anders herum denke ich, dass ca. 80% der Backer nicht mehr als 50$ ausgegeben haben, warum?
Rechnern wir mal nach: Ich gehe von ca. 700.000 Backern aus ( die wenigsten dürften keinen AC-Pass haben ) da die Zahl von RSI ganz viele Accounts mitzählt die kein Gamepackage haben.
So, sehr wenige die sehr viel ausgegeben haben ziehen nämlich den Schnitt massiv nach oben. Wenn sagen wir mal von 10 Leuten 9 40$ ausgeben und nur einer 1000$ dann zieht dass den Schnitt schon auf 136. Im Schnitt hat über den Daumen gepeilt jeder Backer ca. 110$ ausgegeben für SC. Gut einer von 100 sind jetzt 10§, dafür prahlen so manche über 2000$ augegeben zu haben und Leute wie Semila die geschätzt ca. 5000$ ausgegeben haben ziehe das noch mehr überproportioal nach oben. Unter den 20% die mehr als 50 ausgegeben haben sind dann auch sicher ne Menge die zwischen 100 und 300$ ausggeben haben die ziehen das nicht stark über die Mitte, es sollten aber locker die oberen 10% sein die eben die ganz breite Masse die unter 50$ investiert hat den Schitt auf über 100$ gehoben haben. Also sehr ungleich und da werden Leute mit nur einen Starterpack oder mit kaum mehr in sehr guter Gesellschaft sein. Die Zahlen hier täuschen leider vor dass die Mehrheit 100$ oder mehr ausgegeben hat.
Habe mal eben ein paar Beispielrechnungen gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28786 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Tja, das ist immer das Problem mit Durchschnittswerten - die Ausreißer nach oben verfälschen immer. Ansonsten ist deine grobe Rechnung aber auch voller Annahmen. Die vierstelligen Investoren mögen bei unter 10% aller Pledger liegen, doch richtig interessant wird's erst ab darunter. Vielleicht wird dazu mal eine Umfrage gestartet, sodass wir mehr erfahren...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28788 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Ich habe konservativ spekuliert, oh das jetzt wegen der Steuer das etwas höher liegt könnte ich jede Wette eigehen dass mindestens 75% der Backer nicht mehr als 55$ inverstiert haben, würden die Leute die vierstellig dort insvestiert sind bei 9% liegen und im Schnitt 1200 ausgegeben haben und die restlichen 91% im Schnitt 50 Dollar kämen wir schon auf einen Schnitt von 153,50 $ was deutlich über dem Schitt liegt selbst wenn man nur Accounts mit AC-Pass zählt. Dadurch dass eben einige viele tausend Dollar gespendet haben wird der Schitt bei den "4-Stelligen" eher weit über den 1200 liegen. Von den 5-Stelligen ganz zu schweigen, es gibt ja noch das ganze "Mittelfeld was zwischen 55 und 1000 Dollar ausgegebe hat was natürlich auch noch hoch reist. Es muss also seeehr viel unter 10% sein die 1000 oder mehr investiert haben, von Leuten die so 300-500 augegeben haben hört man auch viel mehr noch. Sicher ist jedenfalls das de absolte Mehrheit nur eine Aurora oder Mustang haben kann, alles andere würde rechnerisch unmöglich hinkommen.
Sicher, kann ich das nicht genau sagen, aber eben beim SCNR-Strem glaube ich gehört zu haben dass 15% der Backer 90% des Geldes beigesteiert haben sollen, was ich jetzt auch nicht glaube. Aber auf jedenfalls haben die meisten wirlich die Allermeiste nur eine 2-Stellige Summe dor drin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28793 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
So Patch 1.1.1 ist nun draußen und die ersten Multicrew Schiffe gehen. Zumindest in der Cutlass Black, Super Hornet F7C-M und in der T8C Gladiator

Hier die Bilder aus den Türmen:

Super Hornet mit Turm nach hinten gerichtet:
http://abload.de/img/screenshot0021zmudt.jpg
Thunderbolt VII Style ;)

Gladiator :
http://abload.de/img/screenshot0018moujt.jpg

360° und ca. 80° nach oben kann man feuern.

Hier ein Pic wie ein Teamkollege mit seiner Mustang landet und wird dann die Super Hornet steuern, während ich im Turm Platz genommen hab.
http://abload.de/img/screenshot0014hhuhs.jpg
Macht schon so sehr viel Spass!!!

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28794 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Hallo, jetzt machen die aber was was mich wütend macht! Sie haben versprochen dass SQ 42 50 Missionen bekommt und alle Original-Backer noch das erste Addon bekommen was später kommen sollte. Nun machen Sie die 3 Episoden zu ganzen Spiele, womit dann Epi 2 und 3 extra bezahlt werden müssen, Original-Backer bekommen epi 2 auch noch dazu:

http://www.pcgameshardware.de/Star-Citi ... e-1156044/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28795 von 6de093685cae01b177c24ff306637794
6de093685cae01b177c24ff306637794 antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
Ne stimmt schon. Nur die gehen schon nen Schritt weiter.

Episode 1 ist wie Wing Commander und wird die 50 Missionen der Kickstarter Kampagnen haben
Das Addon Beyond Enemy Lines wird ein Vollpreis-Spiel Episode 2 - also mehr als nur die 16 Missionen - eher wie Episode 1 50. Episode 3 wird der Abschluss der Serie wieder als Vollpreis Spiel


Episode 1 - Wing Commander 1 (2015)
Episode 2 - Wing Commander 2 (2016-2017)
Episode 3 - Wing Commander 3 (2017-2018)

Für die Veteran Backer ein Gewinn - bekomm statt ein Addon ein gratis Vollpreis Spiel ;)

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Redeemer, Hammerhead ; Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
5 Jahre 10 Monate her #28796 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Klingelnde Kassen, versicherte Sternenbürger und jede Menge Gruppenbildung
OK, ursprünglich dachte ich die hätten den 1 Teil in Episoden geteilt damit man schon mal die ersten 10 Missionen als Beta veröffentlichen kann lange bevor SQ 42 komplett fertig ist, damit man Backer nicht so lange warten lassen muss und um neue Backer zu bekommen.
Nennen die dass dann einfach nur Missionen?: "Ihr bekommt erst mal 10 Missionen anstatt eine Episode"?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden

Letzte Beiträge

    Login