Topic-icon Vor der Bundestagswahl

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #10953 von AceOne
AceOne antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
habe hier etwas vom vergleich zur weimarer republik gelesen. dazu noch folgendes zur info:

Alles schon mal da gewesen
Ein Artikel der Frankfurter Rundschau vom 3.8. 2005 zeigt klar und deutlich, dass die derzeit aktuelle Politik nichts Neues ist.
Es ist ein Plagiat der Politik der Weimarer Republik.

Eine kurze Gegenüberstellung:

Damals 1929 bis 1933:
und
Heute:

01.)
Weg mit der Arbeitslosenversicherung
Vorhaben Merkel, nach der Wahl den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung um 2% zu senken, finanziert durch Mehrwertsteuer
02.)
Senkung der Arbeitslosenhilfe
Zusammenlegung Arbeitslosen- und Sozialhilfe (Hartz IV)
03.)
Verkürzung der Arbeitslosenhilfebezugszeit
Streichung der Arbeitslosenhilfe, statt dessen ALG

nix is wichtiger als das andere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #10967 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
Wenn du das so messerscharf erkannt hast, hast du wohl auch die entsprechende Partei gewählt, die das schon seit längerem anprangert?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her - 7 Jahre 11 Monate her #10970 von AceOne
AceOne antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl

Arrow schrieb: Wenn du das so messerscharf erkannt hast, hast du wohl auch die entsprechende Partei gewählt, die das schon seit längerem anprangert?


...davon kanste ausgehen. die cdu hat ja schließlich groß genug plakatiert, dass sie die kraft haben.
und der westerwelle erst, dieses schnuckelchen. hach ist der süss, wie der immer lächelt, der kleine schelm... aber ich lasse mich schon wieder hinreissen...
böse, böse, böse.

nix is wichtiger als das andere.
Letzte Änderung: 7 Jahre 11 Monate her von AceOne.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her - 7 Jahre 11 Monate her #10972 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl

AceOne schrieb: ...davon kanste ausgehen. die cdu hat ja schließlich groß genug plakatiert, dass sie die kraft haben.
und der westerwelle erst, dieses schnuckelchen. hach ist der süss, wie der immer lächelt, der kleine schelm... aber ich lasse mich schon wieder hinreissen...
böse, böse, böse.


"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga
Letzte Änderung: 7 Jahre 11 Monate her von Arrow.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #10973 von AceOne
AceOne antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
m.m. nach, ist es eh egal welche dieser pappnasen, welche minister-jobs bekommen, solange die z.b. per fraktionszwang
und lobbyanweisungen immer erst fragen müssen, was sie (entscheiden) dürfen und vor allem, was nicht.
als "entscheidungsträger" sind die allesamt sowieso völlig irrelevant. denn diese werden ganz wo anders getroffen.

seit helmut schmidt, anfang der 60er bei der flutkatasstophe in hh, ist mir kein einziger amtsträger mehr bekannt ,
der wirklich das gemacht hat, was imo richtig war und was ER wollte.
(außer evtl. noch f.j. strauss. -o-ton strauss: "ich bin deutsch-nationaler und fordere bedingungslosen gerhorsam"

nix is wichtiger als das andere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #10976 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl

AceOne schrieb: [...] als "entscheidungsträger" sind die allesamt sowieso völlig irrelevant. denn diese werden ganz wo anders getroffen.

Zum Beispiel beim Chef der Deutschen Bank und einigen anderen Kreditunternehmen oder Versicherungen...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #10981 von KeldorKatarn
KeldorKatarn antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
1949 von Albert Einstein.

Vor allem der letzte Teil ist meiner Ansicht nach aktueller denn je:
http://www.monthlyreview.org/598einstein.php

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #10987 von AceOne
AceOne antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl

Arrow schrieb: Zum Beispiel beim Chef der Deutschen Bank und einigen anderen Kreditunternehmen oder Versicherungen...


willste damit etwa sagen, dass die deutsche politik sich von dilettantischen bankstern erpressen lässt und die, bei einem ohnehin ruinösen staatshaushalt, mal eben 500 mio.+x locker machen ? und willste damit etwa auch sagen, dass politische entscheidungen durch x-tausende lobbyisten allein in berlin, käuflich ist ? das würde ja eine korruptionskultur wie in der letzten bananenrepublik bedeuten.

nix is wichtiger als das andere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #11002 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl

AceOne schrieb: eine solche einstellung ist ja krimminell. schäuble und seine überwachungs und notstandsgesetze warten schon auf dich.


"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #11022 von AceOne
AceOne antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
Vielleicht bin ich ja von Schäubles Ministerium damit beauftragt worden, dieses Forum als Provokateur aufzuwiegeln?

nix is wichtiger als das andere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #11023 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
Perferkt! So ähnlich muss es bei der Unterwanderung der NPD auch gelaufen sein... Am Ende gehören wir alle so richtig dazu und sind alles V-Leute! Schon einmal daran gedacht, dass die NPD überhaupt nur noch aus Verbindungsleuten des Verfassungsschutzes besteht und einfach nicht begreift, was "Selbstauflösung" bedeutet?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #11027 von AceOne
AceOne antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
es ist ja bekannt, dass einige v-leute des verfassungsschutzes z.t. auch wegen ihrer politischen grund-gesinnung
mit der ambivalenz ihrer aufgabe und ihres tuns dort völlig überfordert waren. auch deshalb ist das so peinlich aufgeflogen.
zeige mir einen brauni mit einem iq über 30. die brauchen doch ihr ganzes hirn, um sich beim laufen nicht auf die hacken zu ka*ken.
zu solchen aufgaben gehört neben einem gewissen mindest iq, eben auch ein ganz klarer ideoligischer abstand,
der hier nicht wirklich, oder nicht genug gegeben war. frage also: in welche richtung fand/findet eine unterwanderung statt?
warum nur, ist es nicht möglich, eine ganz klar verfassungsfeindliche organisation zu verbieten? warum nur, warum nur??

nix is wichtiger als das andere.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
7 Jahre 11 Monate her #11029 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Vor der Bundestagswahl
Ist für mich auch unbegreiflich, vor allem, da sie sich selbst rigoros als staatsfeindlich bezeichnet. Im Jahre 1956 hatte man schließlich auch keine Probleme damit gehabt, die KPD zu verbieten. Damals sah man allerdings auch überall den roten Teufel...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

Login