Topic-icon Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdown

Mehr
4 Jahre 11 Monate her - 4 Jahre 11 Monate her #19164 von Iceman
Iceman antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Ich kaufe mir ganz neue Spiele die mich interessieren grundsätzlich nicht sofort nach dem Erscheinen.
Erstens noch zu teuer und zweitens bug Gefahr. Dann lieber die ersten Patches abwarten.
Ich kaufe auch nicht wahllos sondern wie du Luke auch nur wirklich das wovon ich überzeugt bin dass es mir gefällt.
Aber wie gesagt bei mir läuft alles einwandfrei fließend. Mein Rechner (ausnahmsweise mal nicht selbst zusammen gestückelt...) hat alles was ich für Spiele brauche.
Akzeptables Gigabyte mainboard mit allen Anschlüssen die ich irgendwann mal gebrauchen kann, AMD Phenom II X4, 8 GB Ram (die mein Rechner noch nie annähernd genutzt hat) und eine Geforce GTX 460. 500 GB FP. Bis heute kein Bedarf zum Aufrüsten.
Reicht auch für alles in bester Auflösung was aktuell auf dem Markt ist.
Ist beileibe kein highend PC aber mehr als ausreichend.
Ich habe kürzlich mal einen Beitrag von Chip gesehen. Die verlosten einen PC mit absoluter Top hardware im Wert von rund 12.000 Euro. Absolut Spiele geeignet sagten sie. Kein Wunder...! Nur wer braucht das oder würde (bzw. kann) so viel dafür investieren. Was brauche ich 64 TB (!) an Festplatten Volumen? Und 2 high end Grafik Karten über bridge verbunden? Sowie 3 ansteuerbare Bildschirme?
Klar ein Traum für den Gewinner.

Aber um wieder auf den Punkt zu kommen: CR braucht nicht für high end PC´s zu programmieren! Insofern kann ich mir nicht vorstellen dass sein neues Projekt einer high end Grafikkarte für 1.000 Euro bedarf. Denn dann würde er völlig an den Markt Gegebenheiten vorbei programmieren. Das wäre dumm. Denn wer leistet sich so etwas?
Letzte Änderung: 4 Jahre 11 Monate her von Iceman.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19165 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo

Uwe schrieb: Denn wer leistet sich so etwas?


Dieselben Leute, die ihre PCs anno ´94 für über 400 DM von 8 auf 16 MB Ram aufgerüstet haben? :) Natürlich muss Roberts das nicht so angehen, aber jemand, der von neuen Stufen der Spielerfahrung auf dem PC redet, hat vielleicht doch genau so etwas vor. Crysis rangiert bei Egoshootern in Punkto Grafik nach vier Jahren sicherlich nicht immer noch auf den vordersten Plätzen, weil die Entwickler sich nur mit der damals aktuellen Mittelklasse-Hardware begnügt haben. Grafische Maßstäbe setzt man nun einmal mit gnadenlosen Hardwareanforderungen für die maximalen Details.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19166 von Iceman
Iceman antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Im Prinzip hast du ja recht Arrow.
Doch der Punkt bleibt doch der Kommerz. Das heißt es wird abgezielt auf die Masse der user. Und wer hat das an hardware zu bieten bzw. kann und will sich das leisten? Für Spiele???
Wenige! Und das wäre kommerziell tödlich oder?
Also rechne ich nicht mit derartigen hardware Anforderungen! Dann wäre CR schlecht beraten:
Siehst du das anders?

Klar ist mit absoluter high tech mehr heraus zu holen. Nur wer hat die oder leistet sich die? Wenige...! Von Profis mal abgesehen. Aber was ich ansprach war der Massenmarkt und nur da lässt sich eine Menge Geld verdienen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19167 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
So tragisch, wie du das schilderst, muss es ja trotzdem nicht werden. Sollte die Engine ordentlich skalieren und auch auf schwächeren Rechnern ordentlich laufen, wäre die Massentauglichkeit in technischer Hinsicht gegeben. Heute lassen sich da zahlreiche Abstufungen einstellen, um ein Spiel an die eigene Leistung anzupassen, und oft sieht das Ergebnis immer noch recht ansprechend aus. Die alten WC-Titel waren da wesentlich gnadenloser. Brachte z.B. bei WC3 der Wechsel von 640x480 auf Standard-VGA keinen Leistungsgewinn, gab es praktisch keine Möglichkeiten mehr, das Spiel flüssig zu spielen. Wer da mit einem x386er ankam, sah relativ alt aus. Heute muss das nicht mehr so streng laufen, aber für die bestmögliche Optik muss man da schon die Potentiale ausreizen. Nicht, dass ich da scharf drauf wäre, aber ich traue das Roberts schlicht zu, um seine Versprechungen zu halten. Hier könnte es wirklich einen Paukenschlag geben.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her - 4 Jahre 11 Monate her #19168 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo

Arrow schrieb: Mir ist es übrigens nicht ganz egal, wie die Finanzierung geregelt ist, denn sollten die Gelder am Ende knapp werden, kann das tollste Projekt immer noch auf der Strecke bleiben, also im Sande verlaufen oder mit minimalem Aufwand zurechtgeschustert werden. So etwas wünsche ich dem ambitionierten Roberts wirklich nicht.


Das wünscht ihm von den Wing Commander und Privateer Fans sicher keiner. Ich präzisiere mal das was ich bisher über die Finanzierung geschrieben habe, vor allem im ersten Abschnitt dieses Beitrags in Form eines Konzentrats: Ich bin mir ziemlich sicher das er nicht auf Risiko spielt und die Finanzierung in trockenen Tüchern hat. Wie gesagt: "da steckt bereits eine Menge Kalkül und Planung dahinter".

Er würde damit nicht nur seinen Ruf bei den Spieleveteranen empfindlich beschädigen, sondern vermutlich auch für immer von der Gaming-Bildfläche verschwinden.


Interessant, sehe ich absolut genauso.

Derzeit scheint er sich seiner Sache sehr sicher zu sein, aber komplett ohne Publisher ein so ambitioniertes Vorhaben anzukündigen, das ist nicht ohne. Ich will nun wirklich keine Unke sein, aber das alles hat besser Hand und Fuß!


Ich habe vor ein paar Tagen mal Revue passieren lassen, was alles an Infos, Gerüchten und Aussagen veröffentlicht wurde, seit er letzten Sommer plötzlich wieder auf der Bühne der Spiele-Entwicklung mit einem Interview aufgetaucht ist. Ich kenne mit Sicherheit nicht alle News diesbezüglich, aber wenn ich alles zusammenzähle was ich kenne, vor allem was seine Aussagen betrifft, dann habe ich jetzt bei RSI durchaus das Gefühl, dass das wirklich Hand und Fuss hat. Dazu zählt z.B. auch die Art der Umfragen auf RSI und wie sie aufgebaut sind. Unter anderem das hat mich ja schon paar Tage nach Launch dazu gebracht zu schreiben, das er Marktforschung betreibt. Ich denke die Marktforschung die er auf RSI betreibt ist nur der letzte Abschnitt seiner Marktforschung, die er insgeheim schon viel länger betreiben muss. Quasi als letzte Bestätigung um notfalls noch das Ruder korrigieren zu können.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+
Letzte Änderung: 4 Jahre 11 Monate her von Luke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19169 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Vergessen wir aber bitte nicht, dass auch Kalkül und Planung während einer so großangelegten Entwicklung in die Binsen gehen können. Unvorhergesehene Probleme können auftreten, Kosten können explodieren und Geldgeber können immer irgenwann einmal den Hahn zudrehen. Die Knute eines Publishers los zu sein, bedeutet sicher ein tolles Maß an (schöpferischer) Freiheit. Die hat allerdings immer auch ihren Preis!

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19171 von Iceman
Iceman antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Arrow ich als gelernter Kaufmann weiß natürlich wovon du sprichst! Und du hast in allen Punkten recht.

Nur das Thema hier gleitet langsam in Gefilde ab in denen CR das Risiko als Entwickler trägt und unsere hypothetischen Fragestellungen werden wir zweifellos nie beantwortet bekommen (auch nicht die insider wie du).

Das ist Roberts Problem und sein unternehmerisches Risiko!

Was nicht heißen soll dass dieser Aspekt auch von Fan Seite nicht interessant ist! Ich denke auch was wir hier diskutieren dürfte für Roberts interessant sein. Aber sollte er sich darüber nicht lange im Vorfeld und bei seinen Verträgen Gedanken gemacht haben wäre er wohl ein schlechter Kaufmann.

Hoffen wir Fans das Beste ;) !

Konform?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19172 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Natürlich ist das Roberts Risiko, doch wir sind die Zielgruppe sowie die Kunden in spe. Roberts schürt große Erwartungen, macht es spannend, schart Fans und damit viele potentielle Käufer um sich. Hier werden hohe Erwartungen geschürt und auch ganz bewusst der einstig große Name in die Wagschale geworfen, um alle früheren Fans auf den Plan zu rufen. Da erwarte ich natürlich schon eine Menge, wenn einer so vollmundig mit den Superlativen jongliert. Da mir persönlich auch am Genre eine Menge liegt, da ich es eben gerne spiele und entsprechend vom ganzen Hype auch angesteckt werden soll, mache ich mir darüber auch ein paar Gedanken. Ich wünsche uns und Roberts nur das Beste, aber ich bin eben auch keine 18 mehr und schlucke alles, was man mir vorsetzt.
Bei so vielen Versprechungen und so einem mords Bohei mache ich mir nunmal meine Gedanken und bin eher etwas skeptisch. Ich hoffe immer das Beste, erwarte aber stets das Schlimmste... :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19173 von Iceman
Iceman antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Kein Widerspruch Arrow!

Ich bin mit meinen 51 jungen Jahren auch Fan der ersten Stunde und hoffe auf das Beste!

Nur: was macht Roberts denn im Moment anderes als Marktforschung in den Foren? Wenn auch gut versteckt. Er hat ein Konzept und steckt ab wie er das bestens optimieren kann unter Berücksichtigung des aktuellen Marktes. Ist doch schlau gemacht und kostet nichts! Was ich noch nicht einmal böse meine!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19174 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Nein, durchaus nicht. Ich bin mir sogar sicher, dass er in all den Jahren zuvor gewisse Foren nie aus dem Blick verloren hat. Was er sich derzeit auf RSI geholt hat, sind mehr oder weniger alle relevanten Diskussionen zu WC, FL usw., doch in geradezu konzentrierter Form.
Auf der anderen Seite muss ich mich aber ebenso fragen: Wenn er auf diese Form der Marktforschung tatsächlich so stark angewiesen sein sollte, wie weit kann seine Planung und sein Kalkül (das übernehme ich mal von Luke) dann schon fortgeschritten sein? Ein Entwickler sollte auch sein Ding durchziehen und nicht nur auf schier Abertausende von Fanmeinungen angewiesen sein. Ich hoffe, er weiß, was er tut, denn allen wird er es ohnehin nicht rechtmachen können. Wir sind dort ja nicht bei Games2Gether oder anderen Mitmachplattformen. Aber das sind immer noch Vermutungen. Ich warte weiterhin auf offizielle Verlautbarungen, weshalb mich eine Menge dieses auf RSI gebotenen PR-Geblubbers immer weniger interessiert. Ich bin mit meinen 30 einfach nicht mehr so schnell zu begeistern...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19175 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo

Arrow schrieb: Ich warte weiterhin auf offizielle Verlautbarungen, weshalb mich eine Menge dieses auf RSI gebotenen PR-Geblubbers immer weniger interessiert. Ich bin mit meinen 30 einfach nicht mehr so schnell zu begeistern...


Mit ein Grund warum ich bei den Diskussionen ganz schnell wieder ausgestiegen bin, da viele sich den Mund zerrissen und über ungelegte Eier diskutiert haben. Ich bin zwar jeden Tag im RSI, aber im Prinzip nur noch lesend. Ich habe für mich entschieden, dass es vor der offiziellen Ankündigung keinen Sinn mehr macht sich bei Diskussionen zu beteiligen. Ab dem 10.10 heisst es dann wirklich im RSI Forum: Mögen die Spiele beginnen! Wobei ich dann am Stichtag ganz schnell merken und entscheiden werde, ob sich weitere Diskussionen lohnen könnten. Wenn das neue Projekt in eine Richtung gehen sollte die ich partout nicht will, verschwende ich keinerlei Energie mehr.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19176 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Apropos grosse Erwartungen schüren und Fans um sich scharen: Schaut mal in der Suchmaschine eurer Wahl. Die schiere Masse der Ergebnisse bezüglich der Rückkehr von Roberts in die Spiele-Branche mit einem neuen Weltraum-Spiel ist beeindruckend. Nun, das er keine Aufmerksamkeit erreicht hat, kann ihm jetzt wohl keiner mehr nachsagen. 8)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19177 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Vielleicht sucht er auch noch nach weiteren Geldgebern, die ihn unterstützen wollen. Warum auch nicht? Wer alles durch Privatleute finanzieren will, ist darauf angewiesen.

Ehrlich gesagt, ist bei mir gerade ein gewisser Sättigungsgrad erreicht. Ich weiß schlicht und ergreifend nicht mehr, was ich von all dem halten soll. Bisweilen erscheint mir alles wie ein einziger Marketing-Gag, den Roberts insgeheim mit EA eingefädelt hat, um am Ende eine neue Zusammenarbeit anzukündigen. Nichts wirkt greifbar, da man die Fangemeinde auch mit ein paar Teaser-Zeilen, Grafiken und Konzeptbildern prima in Aufregung versetzen kann, solange keine offizielle Verlautbarung erfolgt ist. Publisher soll es keinen geben, nur irgendwelche Geldgeber, was RSI gleichzeitig zum einzigen Umschlageplatz für Neuigkeiten macht, die eigentlich keine sind.
Einen Monat vor jeder offiziellen Ankündigung werden die Fans eingeladen, was ein riesiges Forum zur Folge hat, während sich der ehemalige(?) Admin vom CIC ganz selbstverständlich als News-Schreiberling und PR-Beauftragter von RSI betätigt, sodass ich die Tage von ihm Email erhalte. Irgendetwas stimmt da doch nicht! :wtf: :blah:

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19178 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Sagen wir mal, Roberts macht einiges anders als man das vielleicht gewöhnt ist. Wenn er die gleiche ausgefallene Kreativität bei seinem Projekt an den Tag legen sollte, dann solls mir recht sein.

Arrow schrieb: Einen Monat vor jeder offiziellen Ankündigung werden die Fans eingeladen, was ein riesiges Forum zur Folge hat, während sich der ehemalige(?) Admin vom CIC ganz selbstverständlich als News-Schreiberling und PR-Beauftragter von RSI betätigt, sodass ich die Tage von ihm Email erhalte. Irgendetwas stimmt da doch nicht


Ist mir auch nicht so ganz klar. Soweit ich weiss ist Ben auch mit Roberts befreundet. Wie nun der Status von Ben in Zukunft aussieht, vor allem die unabhängige Berichterstattung des CIC, wird sich zeigen. Vor allem da jetzt nicht mehr von "unabhängig" gesprochen werden kann.

Edit: das da was insgeheim mit EA laufen könnte, wage ich zu bezweifeln.

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 11 Monate her #19179 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Enthusiastische Worte von Chris Roberts, Golden Tickets und ein weiterer Countdo
Es ist ja auch nur ein komisches Gefühl meinerseits, das ich mit etwas verrückten Ideen angereichert habe. Ein komischer Beigeschmack trifft es eben am besten, zumal ich es eben nicht so recht mag, Verfügungsmasse einer großen PR-Kampagne zu sein, der die Fans gerade ausgesetzt sind.

Was Lesnik betrifft, hat er ja angeblich bereits WC Saga vor dem Untergang durch EA gerettet sowie uns die Versionsnummer "V" in die Arrow-Typenbezeichnung eingebrokt... Mich wundert nur, dass das alles so nebenbei geschieht und keiner Anstoß daran nimmt. Ansonsten bin ich einfach nur die Ungewissheit satt und hätte gerne mal ein paar handfeste Informationen. :)

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden

Login