Topic-icon Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20627 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

ThorsHammer schrieb: Also: Da Star-Citizen auch offline gespielt werden kann, werden zumindest die ersten 100 Sternensysteme im Paket mit drin sein.


Wie soll man sich das offline eigentlich vorstellen? Wie bei Freelancer oder X, nur eben ohne Handlung? Der Schwerpunkt liegt doch eindeutig auf dem MMO, und wie soll man die beiden Teile denn sinnvoll zusammenführen? Ich hatte in den Verlautbarungen nie den Eindruck, dass man mit SC der X-Serie Konkurrenz machen will. Ich könnte mir zwar gut vorstellen, dass man die Spieler nach der Squadron 42-Kampagne mit ein paar Nachbarsystemen austattet, aber gleich ganze 100...?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20629 von Deacan
Deacan antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

Arrow schrieb: Wie soll man sich das offline eigentlich vorstellen? Wie bei Freelancer oder X, nur eben ohne Handlung? Der Schwerpunkt liegt doch eindeutig auf dem MMO, und wie soll man die beiden Teile denn sinnvoll zusammenführen? Ich hatte in den Verlautbarungen nie den Eindruck, dass man mit SC der X-Serie Konkurrenz machen will. Ich könnte mir zwar gut vorstellen, dass man die Spieler nach der Squadron 42-Kampagne mit ein paar Nachbarsystemen austattet, aber gleich ganze 100...?


...wir werden meines Erachtens nach keinen "Privateer" oder Freelancer Style Singleplayer inklusive Storymodus bekommen. Dann hätte CR nämlich 3 Game zu vermarkten und wenn es den "Privateermodus für Singleplayer" gebe, wäre das Interesse am MMO wesentlich geringer und auf diese Einanhmequelle will man vor Ort sicher nicht verzichten. Auf RSI heißt es:

Star Citizen will take the best of all possible worlds, ranging from a permanent, persistent world similar to those found in MMOs to an offline, single player campaign like those found in the Wing Commander series. The game will include the option for private servers, like Freelancer, and will offer plenty of opportunities for players who are interested in modding the content.


There is something under my wing - and it's not friendly!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20631 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Naja, mit Privatservern wurde damals auch das Freelancer-Verse multiplayer-tauglich - mehr kann ich mir darunter ehrlich gesagt auch nicht vorstellen. Und natürlich will man auf die MMO-Einnahmequelle nicht verzichten, denn wozu dann den ganzen Schiffchenreigen zum Vorabkauf? Wozu dann überhaupt Zeitverkürzungen, wenn Zeit keine Rolle spielte? Eine dauerhaft aktuelle Welt funktioniert schlicht nur über eine mehr oder weniger zentralistische Online-Koordination.
Hier wir wieder mal etwas zu viel angedeutet, um ja alle zufriedenzustellen.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20634 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Hui, gerade wieder im RSI-Forum (general forum) entdeckt: Eine waschechte Fanumfrage, deren Titel schon indirekt klar macht, dass man besser "richtig" abzustimmen hat. Frage war, ob SC nun ein P2Win-Spiel geworden ist oder nicht. Poll-Ersteller "Shankerz" macht keinen Hehl daraus, dass nur zwei Optionen überhaupt gewünscht sind:

"Vote for as many options as you want. Only two real options that count towards the goal of this thread are option #1 and option #2" (beide Optionen schließen die Idee, SC könne sich nur sanft in Richtung eines P2Win-Spiels bewegen, kategorisch aus)

Weiterhin heißt es:

"I voted for the last option of course. Just wanted to show the community that 99% of them back CIG and there are only a few bad apples." (Diese letzte Option nennt sich übrigens: "CR is my HERO <3")

Dass sich auf so eine unverschämt formulierte Gesinnungsumfrage natürlich gleich das gewünschte Ergebnis einstellt, verwundert nicht mal mehr. Es wundert mich eher, dass auch die Moderation im Forum gar kein Aufsehens mehr darüber macht. Ist anscheinend alles schon normale Härte dort. Schon allein die Formulierung "...that count towards the goal of this thread..." spricht Bände...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20635 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Online-offline?
Also wenn ich mich recht entsinne ist SQ42 der Singleplayer in dem man sich das Geld für SC erarbeitet damit man dann mit etwas Guthaben darsteht und das Starterschiff und etwas ausrüstung bekommt man gestellt.

SC ist dabei so aufgeteilt das es wohl ein "offizielles" universum gibt das über Zentrale Servre läuft aber Spieler erhalten auch die Möglichkeit eigene Server auf zu bauen die dann mit ihren eigenen Regeln unabhängig neben den offiziellen laufen.
Das war jedenfalls was bei mir hängen geblieben ist. Damit wäre es möglich das du dich selbst abschottest und dein Rechner als Server deklariest auf den nur du zugriff haben wirst.

Das andere System was ich mir vorstelle könnte wäre ein Datensharing in der Form das man zwar allein auf seinem Rechner ist, ohne das andere Spieler mit drauf sind aber Ereignisse oder Preisentwicklungen von dem Multiplayerserver bei CIG runtergeladen werden und dein Spielstand aktualisieren. Quasi ein tägliches update.

Speicherverbrauch:
Es steht außer frage das SQ42 und SC sich sehr viele Daten teilen werden. Was neu sein wird sind die Planetenoberflächen wo du landen kannst. Der Multiplayercode und das wars wahrscheinlicha auch schon. Alle anderen Daten sind wahrscheinlich gleich.
Was hinzukommen wird sind die angekündigten Updates für SC die im verlauf des bestehens des Onlinespiels kommen solle.
Gerade letztens gabs ja ein Update über ein Planeten der sich zu nah an einer Nova aufhält und es sich dadurch im laufe des Spiels Veränderungen ergeben sollen.
Auch sollten glaube ich mich zu entsinnen noch mehr Sternsysteme mit der Zeit dazu kommen.
Das würde natürlich über die Zeit die Installation größer machen...aber das ist für ein MMO ja normal.

Vote:
Der thread ist ein reiner Scherz. Den ersten Satz den du weggelassen hast tropft nur so vor Sarkasmus und auch weiter unten ließt man es auch ständig das niemand das ding ernst nimmt.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20672 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

gevatter Lars schrieb: Vote:
Der thread ist ein reiner Scherz. Den ersten Satz den du weggelassen hast tropft nur so vor Sarkasmus und auch weiter unten ließt man es auch ständig das niemand das ding ernst nimmt.


Da wäre ich mir ehrlich gesagt nicht so sicher. Es entspricht doch genau der Stimmung innerhalb des Forums, und niemand bezeichnet es in den Kommentaren als Scherz. Und dass jemand etwas als "politsch streng korrekt" bezeichnet, kann genauso gut exakt das Gegenteil bedeuten...

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20676 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

This topic is for fun

It is a funny slant on what others have een arguing about in other threads...good for a laugh..
he is not takin it seriously if you could not figure that out from the poll choices

Only wished happy birthday to toast in the poll, it's the only choice that made sense.

Klingt so als wenn das ganze wirklich ernst genommen wird.

Ich hab allerdings auch mal ein Thread dort aufgemacht und wundere mich nicht so stark über die allgemeine Einstellung, denn ich glaube wir vergessen eine Sache. Kulturelle unterschiede.

Wir in DE haben eine ehr soziale Ader. Chancengleichheit etc.
In den USA und vielen anderen Ländern gilt aber immer noch "Der starkere ist der stärkere ist schöner und überhaupt"

Aus diesem Kulturkreis kommen dort denke ich recht viele Leute und da soll man erwarten das die das momentane System nicht als gerecht ansehen? Die wachsen ja so auf und kennen das nicht anders!

Allein die große verwunderung und diskussion die ich ausgelöst hab als ich ein Punkt anstelle eines Kommas für die trennung bei tausendern benutzt habe zeigt mir das diese Leute noch nie in ihrem leben über den Tellerand geschaut haben.
Ich meine in unserer heutigen Zeit hat jemand wirklich noch nicht erlebt das es andere Systeme da drausen gibt?
Irgendwie hab ich das gefühl, das wenn man den jetzt noch erzählt das es Länder gibt in denen man von rechts nach links liest löse ich nen Kulturschock aus. ^_^

Aber wieder aufs Thema kommen. Ich glaube das wir hier tatsächlich eine gewisse Kulturbarriere haben über den Standpunkt Soziale fairness.
Wie gesagt das ist mein Eindruck nach dem was ich so mal gelesen hab...auch in anderen Themen die dort gepostet wurden.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20679 von Alex1975
Alex1975 antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Ich hab das auch gelesen mit Star Citizen Offline Modus. Klingt auch so wie auch Richard Garriots neues Spiel:

Online: Wenn du Nachts um 2 mal Online gehst und wenig Spieler da sind, werden viele Bots eingesetzt um ein lebendiges Universum darzustellen. Also da ist immer was los. Wenn du Offline spielen willst (Training oder einfach kein Bock auf die Comm hast) bekommst du halt nur Bots zu sehen. Da sollen dafür erworbene Credits nicht gerechnet werden, wenn du dann wieder Online gehst.

Was die Kampagne angeht: Star Citizen hat 50 Missionen ala Wing Commander mit Baum (sprich du siehst auf gutem Weg eh nicht alle) das Addon hat 16 Missionen (genausoviel wie Secret Missions) Im Laufe der nächsten 5 Jahre sollen weitere Addons + neue Kampagnen folgen. Eine davon wird ala Privateer, ein anders soll sogar auf der anderen Seite spielen.

Der Vorteil ist da einfach statt 4 Spiele zu programmieren bringst ein Hauptprogramm und dazu jede Menge Kontent - an was erinnert uns das? Guild Wars. Da wars genauso mit 5 Zusatzprogrammen die alle wie ein eigenes Spiel waren.

Also von 2014 - 2020 hast ein Spiel mit immer wieder neuen Kontent. Passt doch ;) Grafisch kann man das über die Jahre auch pushen. In den größeren Kampagnen bringst verbesserungen der CryEngine 3 (Update auf 3.5 zb.) und hast dann auch den vorherigen Kontent mit neuen Grafikfeatures. Bereits gibts etz schon die Diskussion mit Win 8.1 bereits auf DX12 (DXBlue) zu setzen. Damit brauchst du dann zb. die Maxwell Grafikchips von Nvidia die eben Ende 2014 kommen.. was für ein Zufall oder ;)

Und klar - wie in jedem andern Onlinespiel gibts irgendwann den Punkt das du ohne Gilde/Clan nicht klarkommen wirst. Oder einfach im Nachteil bist, da Clan X die Jumppoints kontrollieren wird, Preise auf Planeten von den Spielern nach oben/unten gepusht werden. Abbaugebiete beliebtes Ziel von Gilden/Piraten werden.

Star Citizen Nr. 250 Garage: Aegis Dynamics Sabre, Starfarer-Gemini, Roberts Space Industries Polaris ; Anvil Aerospace Carrack, Hurricane. Drake Interplanetary Cutlass Black.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20682 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Was ist jetzt daran das Problem, dass aus dem selben Programm immer neuer Content generiert wird? So ein Spiel kostet in der Entwicklung ja auch nur eine 2-Stellige Millionen-Summe, da es es doch logisch wenn das schon man richtig gut gemacht wurde das dann weiter zu nutzen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20694 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

Alex1975 schrieb: Und klar - wie in jedem andern Onlinespiel gibts irgendwann den Punkt das du ohne Gilde/Clan nicht klarkommen wirst. Oder einfach im Nachteil bist, da Clan X die Jumppoints kontrollieren wird, Preise auf Planeten von den Spielern nach oben/unten gepusht werden. Abbaugebiete beliebtes Ziel von Gilden/Piraten werden.


Das könnte jedenfalls der Zeitpunkt sein, da viele Otto-Normalspieler abspringen werden und sich die verbleibende Spielergemeinde weiter spezialisiert. Ich meine, auf dem RSI sprach man mal von Millionen (!) von erwarteten Spielern. Wie viele hatte WoW mal zu seinen besten Zeiten?

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20695 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Irgendwo gabs mal den Scherz WoW habe mehr bezahlende Spieler als Australien Einwohner.
Mir schwirrt da eine Zahl von 12 Millionen WoW Spielern im Kopf rum.
Austalien hat 23 Million einwohner (Habs mal eben nachgeschaut)

Es ist also durchaus möglich Millionen Menschen für eine Sache zu begeistern. Ob Chris das schafft? Wäre nett aber die meisten Spiele dümpeln glaube ich darunter rum.
Das nächst beste, vergleichbare Spiele ist EVE Online und das hat gerade mal 500.000 Spieler.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20696 von Arrow
Arrow antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Am Anfang sind es sicher mehr als nach zwei Jahren. Ich halte 1 Million schon für ein gewagtes Ziel... immerhin ein Nischengenre.

"Ich würde immer eine Maschine bevorzugen, die um einen schweren Jäger Kreise fliegen kann, wenn es sein muss.“ Alec "Ninja" Crisologo, Wing Commander Saga

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20698 von Luke
Luke antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Da ich das ganze wie schon erwähnt auch von der Operatoren Seite kenne, kann ich folgendes dazu sagen: Die offiziellen Angaben bezüglich der Anzahl Spieler insgesamt ist eine Sache. Viel interessanter ist die Zahl derer die tatsächlich regelmässig - teilweise sogar jeden Tag - online sind. Das ist eine ganz andere Zahl und meist erheblich geringer als die Anzahl aller angemeldeten Accounts. ;)

Tools: Setup ZIP Check & UnZip / EPW-Bug Repair Tool / Debug-Build Support-Tool / Pilot Manager ...und andere
Projekte: Deutsch-Mod / WCS+

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20699 von gevatter Lars
gevatter Lars antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...
Gebe ich dir recht Luke. Trotzdem schon imposant was WoW damals für ein zulauf hatte.
Mit der Auswahl die man jetzt allerdings hat verstreut sich das ganze denke ich.

Persönlich finde ich ja F2P schon spannend und ich kaufe ab und an im Shop auch für echtes Geld dann ein. Allerdings auch nur wenn ich den Titel wirklich lang spiel und nicht weil ich mal reingeschaut habe. Finde das ist irgendwie eine gerechte Sache. Immerhin haben da Leute auch Geld und Zeit für die Entwicklung reingesteckt und da dürfen die dann auch mal etwas Geld zurück bekommen.

Schätze über die Zeit hab ich da dann auch mehr als bei einem Vollpreistitel irgendwann investiert aber wenn es mich länger fesselt dann finde ich ist das okay.
Spiele LoL schon seit weis nicht wie viel Jahren...das kann ich von keinem anderen Spiel behaupt.

Ärger ist wie ein Schaukelstuhl - er hält dich in Bewegung aber Du kommst nirgendwo hin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #20701 von ThorsHammer
ThorsHammer antwortete auf das Thema: Versicherungen & Ledersitze: Star Citizen macht Ihnen ein Angebot...

Arrow schrieb: Am Anfang sind es sicher mehr als nach zwei Jahren. Ich halte 1 Million schon für ein gewagtes Ziel... immerhin ein Nischengenre.


Zur Zeit ein Nischengenre, das war es in den 1990ern nicht! Vielleicht gibt es durch Star Citizen einen neuen Boom des Genres, insb. auch da dann Walt Dinsney einen neuen Star-Wars-Film machen möchte. Man muss den Jungen nur mal beibringen was gut ist! :) Zumal dieses Spiel auch viel ältere Leute anspricht als aktuelle Ego-Shooter und "Kinderspiele"! Die große Anzahl der jetzigen Backe deutet auf einige Millionen potentielle Käufer hin, den die wenigsten Leute sind bereit schon 2 Jahre vor Release zu bezahlen.
Es sollte aber genug Spieler da sein, da die Server sicher national verteilt werden nicht nur wegen der Sprache, sondern für ein schnelles Actionspiel dürfte die Lichtgeschwindigkeit durch die Glasfasern den Ping kritisch bremsen!
Problem sollte sein , dass die Joysticks dann schnell ausverkauft sein dürften dann. Auch sollte CIG den Only-Online-Vertrieb überdenken, Gründe dafür habe ich vor ein paar Tagen schon gepostet!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutretten.

Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden

Login